Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jerry Bridges

Was ist Gnade?

Ein Gleichnis von Jerry Bridges

Hier habe ich einen inter­es­san­ten Auf­satz von Jer­ry Brid­ges gefun­den, denn ich ger­ne mit euch tei­len möch­te. Brid­ges ringt um die rech­te Defi­ni­ti­on von „Gna­de“. Als Ana­lo­gie beschreibt er das güti­ge Ver­hal­ten sei­ner Mut­ter gegen­über hei­mat­lo­sen ame­ri­ka­ni­schen Wan­der­ar­bei­tern, soge­nann­ten Hobos. Wäh­rend die­se kei­nen Anspruch zur Gna­de (in Ihrem Fall ein war­mes Essen) hat­ten, hat ein Sün­der […]

Zehn Fragen an Jerry Bridges

Der Autor von "Streben nach Heiligung" und "Gott vertrauen" im Gespräch

Die bei­den Bücher „Stre­ben nach Hei­li­gung“ und „Gott ver­trau­en“ sind eigent­lich Klas­si­ker christ­li­cher Lite­ra­tur. Lei­der hat man Brid­ges‘ Bücher hier in Deutsch­land fast schon aus den Augen ver­lo­ren. Viel­leicht hilft die­ses Inter­view dabei, auf die­sen Autor wie­der auf­merk­sam zu wer­den. 1. Wie kamen Sie dazu, Bücher zu schrei­ben? Ich habe durch schwe­re Erfah­run­gen gelernt, dass […]

Tipp: Gott vertrauen

Nöte - Leiden - Schmerzen

Als ich das Buch gese­hen habe dach­te ich im ers­ten Moment, nicht noch ein Buch über Gott ver­trau­en, davon hört man so viel und liest auch eine Men­ge davon. Aber als ich es dann ange­fan­gen habe zu lesen, dach­te ich nur: „ Wow, das ist ja ganz anders als sonst!“. Dadurch, dass der Autor die  Eigen­schaf­ten […]

Streben nach Heiligung

von Jerry Bridges

Auf dem Ein­band des Buches ist ein Bild, wel­ches eine alte Stein­trep­pe dar­stellt, die gerad­li­nig nach oben führt. Damit soll wohl ange­deu­tet wer­den, dass ein Stre­ben nach Hei­li­gung gleich­zei­tig ein Stre­ben nach oben ist — zum Höchs­ten, zu dem, der sich selbst „der Hei­li­ge“ nennt und der allei­ne wirk­lich hei­lig ist. In die­sem Buch erläu­tert der Autor […]