Alle Artikel mit dem Schlagwort: Homeschooling

Tipp: Was lernen unsere Kinder? (Axel Volk)

Axel Volk ist Leh­rer an einer christ­li­chen Bekennt­nis­schu­le und hat auf einer christ­li­chen Fami­li­en­kon­fe­renz Vor­trä­ge gehal­ten. Aus die­sen Vor­trä­gen ist das Buch Was ler­nen unse­re Kin­der? ent­stan­den. Aber wir müs­sen im Auge behal­ten, dass die­se uns umge­ben­de Kul­tur nicht etwas Wert­neu­tra­les ist (wo wir hin­ein­ge­stellt sind, ohne etwas dage­gen tun zu müs­sen), son­dern etwas Feind­li­ches! Und das Schul­sys­tem, in dem unse­re Kin­der groß wer­den, ist dazu da, sie für die­se Kul­tur pas­send zu machen. S. 13 Unse­re Schul­sys­te­me sind Teil einer nach-chris­t­­li­chen Kul­tur, einer Kul­tur, die sich end­gül­tig von ihren christ­li­chen Wur­zeln lösen möch­te bzw. größ­ten­teils gelöst hat und die gera­de­wegs auf den mora­li­schen Zustand von Sodom und Gomor­ra zusteu­ert, auf völ­li­ge Gott­lo­sig­ket und Zügel­lo­sig­keit. S. 13 Er merkt an, dass in vie­len der Lan­des­schul­ge­set­ze gute und wohl­klin­gen­de For­mu­lie­run­gen ent­hal­ten sind. Dem Schul­ge­setz von NRW gemäß sol­len die Schü­ler in „Ehr­furcht vor Gott“ unter­rich­tet wer­den. Der All­tag an deut­schen Schu­len klingt weni­ger schön. Gewalt­pro­ble­me, Dro­gen­pro­ble­me, Medi­en­kon­sum­pro­ble­me, Leis­tungs­pro­ble­me domi­nie­ren an vie­len Schu­len in Deutschland.