Alle Artikel mit dem Schlagwort: Golgota und die Ewigkeit

Zehn Fragen an Hans-Jörg Ronsdorf

Wie kamen Sie dazu schriftstellerisch aktiv zu werden? Bei einem Hauskreis kam es 1991 zu einer ausführlichen Auseinandersetzung mit dem Adventismus. Dabei war irgendwann der Punkt erreicht, diese Arbeit nicht nur für den privaten Gebrauch zu nutzen, sondern diesen zu veröffentlichen. Ist aktuell ein Buchprojekt geplant? Obwohl ich mir gesagt habe, kein neues Buch mehr zu schreiben, packt es mich dann doch immer wieder. Es nicht wieder zu tun, hat mit dem großen Aufwand und Zeiteinsatz zu tun, aber auch damit, dass immer weniger gelesen wird. Vor allem betrifft das eben jene Literatur, die sich mit biblischen Themen auseinandersetzt, also anders unterhaltsam ist als ein Roman oder irgendeine Erfolgsgeschichte. Ich befinde mich gerade in der Endphase eines kleinen Buches, das heißen wird:  „Der offene Himmel“,  Theologie und Alltag der Himmlischen in Epheser. Herausfordernde Bibelarbeit für den Alltag, erhellend, erbauend und ermutigend. Zuletzt ist das Buch Gottes Lamm, Golgota und die Ewigkeit bei distomos von mir erschienen.