Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gemeinde

Ebertshäuser: Der priesterliche Auftrag der Gemeinde

.. und seine endzeitliche Gefährdung

Wozu dient eigent­lich eine christ­li­che Gemein­de? Was ist ihr Auf­trag und wozu gehen wir Sonn­tag für Sonn­tag zur Gemein­de­stun­de? Oft mache ich mir Gedan­ken, wie eine Gemein­de auf­ge­baut sein soll­te, über Kon­flik­te oder heik­le Lehr­fra­gen. Dabei geht die grund­le­gen­de Fra­ge „Wozu?“ lei­der schnell ver­ges­sen. Eine gute Hil­fe­stel­lung, um die­ser Fra­ge­stel­lung nach­zu­ge­hen, ist das Buch von […]

NEU: Eine biblische Sicht für das gesamte Leben gewinnen

In Familie, Beruf, Gemeinde und als Bürger

Das Leben als Christ steht in einer drei­fa­chen Span­nung (sie­he Johan­nes 17,14−17). Wir sind »nicht von der Welt«, das heißt unse­re Iden­ti­tät soll­te nicht von den Über­le­gun­gen und Strö­mun­gen die­ser Welt ohne Gott geprägt wer­den. Gleich­zei­tig sind wir »in der Welt«. Dies ist unser gött­lich ver­ord­ne­ter Auf­ent­halts­ort. Dazu kommt der Auf­trag unse­res Schöp­fers und Erlö­sers: […]

Ihr seid das Salz der Welt – Die Gemeinde getrennt von der Welt erhalten

Ein Text von J. Gresham Machen

Matth. 5,13: Ihr seid das Salz der Erde. Wo nun das Salz dumm wird, womit soll man’s sal­zen? Es ist hin­fort zu nichts nüt­ze, denn das man es hin­aus­schüt­te und las­se es die Leu­te zer­tre­ten. Mit die­sen Wor­ten begrün­de­te unser HERR die Aus­zeich­nung und Getrennt­heit der Gemein­de. Immer dann, wenn wenn die­se Tren­nung zwi­schen der […]

Tipp: Mehr als ein Sonntags-Flirt (Joshua Harris)

Eine Buchrezension von Hanniel Strebel

Auf Josibablog.de stel­len Jochen Klaut­ke und Han­ni­el Stre­bel eine Neu­auf­la­ge bei CV Dil­len­burg vor. Lesens­wert. Jochen Klaut­ke: „Scha­de, dass es die­ses Buch nicht mehr zu kau­fen gibt!“ Das waren in den letz­ten Jah­ren öfters mei­ne Gedan­ken, wenn ich mein altes, ver­knit­ter­tes Exem­plar von Joshua Har­ris‘ „Mehr als ein Sonn­tags­flirt – Gib der Gemein­de dein Ja-Wort“ […]

Die Gemeinschaft der Heiligen

Eine Lobeshymne auf die Ortsgemeinde

Um einem Miss­ver­ständ­nis, der in den letz­ten Arti­keln mög­li­cher­wei­se ent­stan­den ist, vor­zu­beu­gen, ist wohl die­ser Arti­kel nötig. Über­haupt kann man sich fra­gen, war­um ich in einem Blog, dass vor­nehm­lich Lite­ra­tur bespricht, mich mit Dis­pen­sa­tio­na­lis­mus und ande­ren The­men aus­ein­an­der­set­ze. Nun die Ant­wort soll­te eigent­lich auf der Hand lie­gen: Wenn ich ein Buch auf­ma­che, und dies gilt für christ­li­che […]

Berufen zum Senden — Praktische Tipps für verantwortungsvolle Christen

von Neal Pirolo

Neal Piro­lo ist Autor von „Beru­fen zum Sen­den — Prak­ti­sche Tipps für ver­ant­wor­tungs­vol­le Chris­ten“. Das Vor­wort zum Buch ist von dem Deut­schen Mis­si­ons­lei­ter der „Ope­ra­ti­on Mobi­li­sa­ti­on Deutsch­land“ Fritz Schuler. Neal Piro­lo lebt in San Die­go (Kali­for­ni­en) und ist Grün­der des evan­ge­li­ka­len ame­ri­ka­ni­schen Mis­si­ons­wer­kes Emma­us Road Inter­na­tio­nal. Als Grün­der und Lei­ter des Mis­si­ons­wer­kes hat er sich zum Ziel […]

Angelesen: Jonathan Edwards

Mit der Bio­gra­phie von Jona­than Edwards hat Iain H. Mur­ray ein Monu­men­tal­werk geschaf­fen. 24 Jah­re nach der eng­li­schen Erst­aus­ga­be ist das Werk seit Febru­ar die­ses Jah­res auch in deut­scher Spra­che erhält­lich. Ich habe mich über die Neu­erschei­nung beim CLV sehr gefreut. Bis heu­te habe ich erst die Hälf­te des Buches gele­sen, aber schon jetzt kann […]