Alle Artikel mit dem Schlagwort: Ewige Erwählung

Paul Humburg: Sein Rat ist wunderbar

Heu­te möch­te ich auf ein über­aus hoch­wer­ti­ges und in unse­rer Zeit sehr not­wen­di­ges Buch auf­merk­sam machen. Sein Rat ist wun­der­bar von Paul Hum­burg, ist eine Samm­lung von fünf kür­ze­ren Schrif­ten des Autors Paul Hum­burg. Zu spät wur­de ich auf die­sen Got­tes­mann auf­merk­sam, der die Gabe hat­te, schwie­ri­ge theo­lo­gi­sche Zusam­men­hän­ge so zu ver­mit­teln, dass jeder sie ver­ste­hen kann und man einen gro­ßen Segen aus der Leh­re zie­hen kann. „Ewi­ge Erwäh­lung“ ist die ers­te der fünf Schrif­ten Hum­burgs in die­sem Sam­mel­band und gibt eine gute Ein­füh­rung in die Gna­den­leh­re. Vor Jah­ren las ich als ein hit­zi­ger Armi­nia­ner in die­sem Buch, ohne mir wirk­lich etwas dabei zu den­ken und konn­te durch die Argu­men­ta­ti­on wirk­lich über­zeugt wer­den, dass Erret­tung nur von dem Herrn kom­men kann. Seit­dem ver­ste­he ich auch, in wel­chem Zusam­men­hang Erret­tung, Gna­de und Erwäh­lung mit­ein­an­der stehen.