Alle Artikel mit dem Schlagwort: evangelistisch

Wenn Tiere reden könnten

Ein Klassiker von Werner Gitt

Manch­mal kommt es vor, dass man all­ge­mein bekann­te Bücher weni­ger erwähnt, dabei haben die Bücher von Wer­ner Gitt einen beacht­li­chen Ein­fluss auf mei­ne Jugend gehabt. Die posi­ti­ve Schreib­wei­se von Wer­ner Gitt ist ein­fach ermu­ti­gend.  Über die Schöp­fung zu stau­nen ist heu­te eine ver­ges­se­ne Tugend, dabei wis­sen wir mehr über die Din­ge die­ser Welt, als alle […]

Tipp: Außer Thesen nichts gewesen?

Ein Verteilheft zum Reformationsjubiläum

Der Ver­lag CLV, bekannt für kos­ten­güns­ti­ge evan­ge­lis­ti­sche Medi­en, hat zum Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um ein sehr schö­nes Ver­teil­heft her­aus­ge­ge­ben. Der Autor Jan Klein for­mu­liert in gut ver­ständ­li­chen Sät­zen die Wie­der­ent­de­ckung Mar­tin Luthers: Die Sün­den­ver­ge­bung allein aus Gna­de durch Glau­ben an Jesus Chris­tus. Zen­tra­le Begrif­fe sind im Text farb­lich her­vor­ge­ho­ben. Der Text ver­wen­det den per­sön­li­chen „Du“-Stil und ist leben­­dig-zeit­ge­­mäß […]

CLV mit neuem Online-Shop

Herausgeber der Bibel Schlachter 2000

Der Ver­lag Christ­li­che Lite­ra­tur­ver­brei­tung (CLV) hat sei­nen Online-Shop von Grund auf über­ar­bei­tet und ist jetzt auch in der mobi­len Shop-Ver­­­si­on nut­zer­freund­lich. Der Ver­lag stellt sich vor: Wir arbei­te­ten bereits vie­le Jah­re gemein­sam in der evan­ge­lis­ti­schen Frei­­zeit- und Jugend­ar­beit und waren sel­ber durch gute, geist­li­che Lite­ra­tur geprägt. Die Tat­sa­che, dass christ­li­che Ver­­­teil-Bücher, mit weni­gen Aus­nah­men, ziem­lich teu­er […]

Bibel ist mehr

Bibel ist mehr Im Sep­tem­ber hat es bereits begon­nen. Die ers­ten Vor­zei­chen auf Weih­nach­ten. Vie­le Chris­ten fei­ern Weih­nach­ten als einen Tag des Geden­kens an die Geburt unse­res Herrn und Hei­lands. Auch mei­ne Hei­mat­ge­mein­de steht in der Vor­be­rei­tungs­pha­se. Und die­ses Jahr gibt es eine Neue­rung. Wir möch­ten als Gemein­de nahe­ste­hen­de Men­schen zu einem „Advents­sin­gen“ ein­la­den. Lie­der, […]