Alle Artikel mit dem Schlagwort: Evangelist

Bibliographie zu Jost Müller-Bohn

Jost Müller-Bohn wurde 1932 in Berlin geboren und ist bekannt als Evangelist und Autor von über 40 Büchern. Seit vielen Jahrzehnten hält er missionarische Vorträge. Im Folgenden möchte ich alle Medien auflisten, welche es von und über ihn in deutscher Sprache gibt. Da es auch viele antiquarisch erhältliche Werke gibt, liegt der Schwerpunkt auf Medien, welche noch neu erworben werden können. Ergän­zun­gen und Kor­rek­tu­ren kön­nen im Kom­men­tar­feld hinter­las­sen werden. Adolf Hitler – Verführer der Christenheit, eBook, 210 S., Folgen Verlag Auf dem Lamm ruht meine Seele, eBook, 70 S., Folgen Verlag Christus-Botschaft unter Stasiterror, eBook, 140 S., Folgen Verlag Das Wunder von Lengede, eBook, 74 S., Folgen Verlag Der Mensch Martin Luther, eBook, 74 S., Folgen Verlag Denn ihrer ist das Himmelreich – Band 1, eBook, Buch, 192 S., Lichtzeichen Denn ihrer ist das Himmelreich – Band 2, eBook, Buch, 192 S., Lichtzeichen Denn ihrer ist das Himmelreich – Band 3, eBook, Buch, 192 S., Lichtzeichen Denn ihrer ist das Himmelreich – Band 4, eBook, Buch, 192 S., Lichtzeichen Denn ihrer ist das Himmelreich – Paket, …

Bibliographie zu Anton Schulte

In 2010 ist der volkstümliche Evangelist und Buchautor Anton Schulte im Alter von 85 Jahren heimgegangen. Er war Gründer des Missionswerks Neues Leben im Westerwald. Im Folgenden möchte ich alle Medien auflisten, welche es von und über ihn in deutscher Sprache gibt. Da es auch viele antiquarisch erhältliche Werke gibt, liegt der Schwerpunkt auf Medien, welche noch neu erworben werden können. Ergän­zun­gen und Kor­rek­tu­ren kön­nen im Kom­men­tar­feld hinter­las­sen werden. Auf eine Minute, ebook, 50 S., Folgen Verlag Christsein – Die große Chance, ebook, 54 S., Folgen Verlag Darauf kann man sich verlassen, ebook, 30 S., Folgen Verlag Der Mann, auf den die Welt wartet, ebook, 50 S., Folgen Verlag Es gibt einen Weg zu Gott, ebook, 88 S., Folgen Verlag Gedanken über Ehe und Familie, ebook, 48 S., Folgen Verlag Glaube light – Jesus pur, ebook, 30 S., Folgen Verlag Gott begegnen, Hörbuch, CD, CMV Gottes 10 Gebote, ebook, 107 S., Folgen Verlag Himmel auf Erden, ebook, 62 S., Folgen Verlag Ist die Kirche noch zu retten?, ebook, 104 S., Folgen Verlag Liegt der Himmel hinter …

Thorsten Hebel – der „Evangelist“, der seinen evangelikalen Glauben ablegte

Das wesentliche Ziel von NIMM UND LIES ist, empfehlenswerte Bücher und andere christliche Medien zu besprechen und somit Gutes bekannt zu machen. Manchmal sehe ich es jedoch für notwendig, auch deutliche Kritik an Büchern und Autoren zu üben. Besonders dann, wenn Autor und Buch eine gewisse Bekanntheit genießen, der Inhalt des Buches jedoch das Potenzial hat, großen geistlichen Schaden anzurichten. Um so ein Buch soll es in diesem Beitrag gehen. Thorsten Hebel zählt zu den bekannteren jüngeren „Evangelisten“ in der evangelikalen Bewegung; er hat sich besonders durch seine Botschaften bei dem Pro-Christ-Jugendevent „Jesus House“ bei vielen Christen einen Namen gemacht. Vor einiger Zeit hat er durch die Veröffentlichung eines Bekenntnisbuches [Freischwimmer, Anm. von A.R.] von sich reden gemacht, in dem er sich von seinem traditionellen evangelikalen Glauben distanziert und bekennt: „Mein Glaube an Gott war irgendwann weg“. In einem Idea-Interview sagte Hebel, der heute eine sozialdiakonische Arbeit unter Berliner Jugendlichen leitet: „Auf meiner Glaubensreise hatte ich ein spirituelles Erlebnis, mit dem ich nicht gerechnet habe. Ich habe eine ganz neue Weite gefunden, ein Bewußtsein für …

Fritz Binde – Biografie

Wieder habe ich eine Biografie zu Ende gelesen. Demut und Wehmut beschleichen mich nach der Lektüre. Aber auch Mut und Entschlossenheit dem Herrn von ganzem Herzen zu dienen. Die meisten Biografien von Christen haben folgende Dreiteilung: 1. Kindheit und Jugendzeit bis zur Bekehrung, 2. Aktive Lebensphase im Wirken für Gott, 3. (Alter,) Tod und Heimgang. Und um ehrlich zu sein, bin ich am Ende einer guten Biografie traurig. Der Tod der beschriebenen Person nimmt mich emotional stark mit. Am liebsten würde ich der Person noch einmal begegnen, ihr Fragen stellen, um noch viel von ihr zu lernen. Vielleicht wird es in der Ewigkeit dazu eine Gelegenheit geben. Andererseits denke ich bei den letzten Zeilen einer Biografie immer an eine Aussage im Hebräerbrief: „Schaut das Ende ihres Wandels an und ahmt ihrem Glauben nach“ (Hebr 13,7). Fritz Bindes Leben und Glaubensweg sind es wert, genauer angeschaut zu werden. Fritz Binde (1867-1921) wuchs in einer bürgerlichen Familie auf. Gott und Kirche waren immer wieder Thema in der Familie, jedoch nicht in ehrfurchtsvoller Weise. Der Pfarrer, die Kirche …

Michael Putzi: Vom Eishockey-Profi zum Evangelisten

Der 31. Oktober hat mittlerweile mehrere Bedeutungen. Viele Hunderte Jahre war es ein Gedenktag für den Beginn der Reformation. Erst seit einigen Jahren gewinnt dieser Tag mit Halloween seine ursprüngliche, heidnische Bedeutung zurück. Als christliche Jugend war uns eine Alternative für die heidnischen Feiern wichtig. Um vor allem Jugendliche zu erreichen führten wir einen Gottesdienst mit dem jungen Evangelisten Michael Putzi aus der Schweiz durch. In einem Interview gab er einen kleinen Einblick in sein Leben. Update 01.05.2017: Weiter unten verlinken wir auf ein Video, in dem Michal Putzi aus seinem Leben erzählt. Erst Eishockey-Profi, dann Drogenopfer und zuletzt Prediger. Das ist ja keine gewöhnliche Laufbahn, die man einschlägt. Kannst du etwas mehr dazu erzählen. Michael Putzi: Mein absoluter Traum und mein Ziel war Eishockeyprofi zu werden. Ich habe mein halbes Leben darin investiert. Mit elf Jahren hab ich angefangen und alles auf diese Karte gesetzt. 18 Jahre habe ich gespielt. Natürlich, wenn man in das Teeny-Alter kommt werden auch andere Dinge sehr interessant. Da hab ich mich auch mächtig ins Zeug gelegt. Das Trinken …