Alle Artikel mit dem Schlagwort: eckart zur nieden

Tipp: Fröhliche Reise, Herr Minister! (Eckart zur Nieden)

„Fröh­li­che Rei­se, Herr Minis­ter!“ Das braucht dem hoch­ge­stell­ten Beam­ten aus Äthio­pi­en eigent­lich nie­mand zu wün­schen, nach­dem er von Phil­ip­pus erfah­ren hat, wer Jesus Chris­tus ist. „Ich ver­traue nicht dar­auf, dass die Löwen kei­nen Hun­ger haben. Ich ver­traue auf Gott!“ erklärt Dani­el, der in Kür­ze den Bes­ti­en vor­ge­wor­fen wer­den soll. So und ähn­lich reden und ant­wor­ten Men­schen der Bibel in den in die­sem Buch zusam­men­ge­stell­ten Inter­views. Es sind oft Sze­nen von unge­heu­rer Span­nung, manch­mal auch vol­ler Tra­gik. Aber auch Humor blitzt da und dort durch. In die­sen Dia­lo­gen wer­den all die Zwei­fel und Fra­gen unse­rer Zeit an Gestal­ten der Bibel sicht­bar — an Men­schen, die uner­schüt­ter­lich mit dem unsicht­ba­ren. aber leben­di­gen Gott gerech­net haben. Fol­gen Ver­lag, als eBook 3,99 EUR, ePub/Mobi, erhält­lich bei: ceBooks.de

Ole, der Pirat

Von Mit-Blo­g­­ger Alex­an­der habe ich kürz­lich ein beson­de­res Geschenk bekom­men. Eine Hör­­spiel-CD-Box, wel­che die Aben­teu­er der Wai­sen­kin­der Ole und Anne beinhal­tet. Die­se fin­den auf der Suche nach Arbeit eine Anstel­lung auf einem Schiff. Dabei soll Ole der neue Moses (Schiffs­jun­ge) sein. Jedoch mer­ken die bei­den erst auf hoher See, dass Sie auf einem Pira­ten­schiff ange­heu­ert haben … da ist es bereits zu spät, umzu­keh­ren. Zum Glück erin­nern Sie sich an eini­ge Lek­tio­nen des alten Dorf­pfar­rers, die ihnen bei den ver­schie­dens­ten Prü­fun­gen und Aben­teu­ern Kraft geben. Nach einem Über­fall auf ein hol­län­di­sches Schiff, haben die Pira­ten gro­ße Beu­te gemacht, aber auch eini­ge Gefan­ge­ne an Bord, davon zwei Mis­sio­na­re: Johan­nes und Jere­mi­as (wobei, man wird es kaum glau­ben, Jere­mi­as ein stren­ger, beson­ders „bibel­fes­ter“ Mis­sio­nar ist, wäh­rend Johan­nes sich durch sein Ver­ständ­nis und sei­ne Freund­lich­keit auszeichnet).