Alle Artikel mit dem Schlagwort: Die Vision lebt weiter

Die Vision lebt weiter

Das Buch Die Visi­on lebt wei­ter beschreibt die Geschich­te hin­ter den Schlag­zei­len aus 2009. Die zwei jun­gen Frau­en Rita Stumpp und Ani­ta Grün­wald wuss­ten sich von Gott dazu beru­fen in den Jemen zu rei­sen und ihrem Gott und den Men­schen zu die­nen. Nach vie­len Gebe­ten sahen sie die­sen Weg deut­lich und flo­gen in das Land im Nahen Osten, um den Mit­men­schen zu hel­fen. Doch im Jemen wur­den sie ent­führt und tot auf­ge­fun­den. Ani­ta und Rita enga­gier­ten sich schon vor der Aus­rei­se in den Jemen in mis­sio­na­ri­schen Pro­jek­ten. Ani­ta in Mala­wi und Rita in Kasach­stan. Ein Wunsch lag lan­ge auf ihren Her­zen und ging nach dem Tod in Erfül­lung: Im Novem­ber 2010 wur­de ein Wai­sen­haus eröff­net. Erst nach ihrem Mär­ty­rer­tod kamen ande­re Men­schen über den Wunsch ins Nach­den­ken und Gott führ­te es so, dass es umge­setzt wurde.