Alle Artikel mit dem Schlagwort: Der Prediger von Buchenwald

Besprechung: Paul Schneider — Der Prediger von Buchenwald

Wenn es um das drit­te Reich in Deutsch­land und das grau­sa­me, men­schen­feind­li­che und gott­lo­se Regime Adolf Hit­lers geht, wen­den sich vie­le jun­ge Men­schen ab mit der Begrün­dung, man habe die­ses The­ma schon aus­rei­chend in der Schu­le behan­delt und Deutsch­land hät­te schließ­lich genug den Sün­den­bock gespielt. Des­halb ist es ja so wich­tig, nicht nur die­se Sei­te der Medail­le und auch viel­leicht nicht in ers­ter Linie die Ver­fol­gung und Tötung des jüdi­schen Vol­kes, son­dern das Erle­ben und Lei­den von deut­schen Chris­ten zu betrach­ten. Es war für mich eine neue und sehr berei­chern­de Sicht­wei­se, die die­ses Buch mir eröff­net hat.