Alle Artikel mit dem Schlagwort: Der erwachsene Christ

Buchrezension: Der erwachsene Christ – Gedanken über geistliches Wachstum

Geistliches Wachstum ist wichtig. Jeder der schon etwas länger im Glauben ist wird dies bestätigen. Und jeder der Gott aufrichtig liebt hat den Wunsch geistlich zu wachsen. Aber wie sieht geistliches Wachstum im praktischen Leben aus? Was kennzeichnet einen im Glauben erwachsenen Menschen? In seinem Buch „Der erwachsene Christ – Gedanken über geistliches Wachstum“ geht Arendt Remmers diesen Gedanken nach. Zu Beginn erklärt Remmers weshalb geistliches Wachstum notwendig ist. In Vorbereitung auf den Hauptteil des Buches zeigt er auf, dass die alttestamentlichen Begebenheiten auch eine typologische Bedeutung für unser Glaubensleben haben und Gott darin geistliche Wahrheiten für uns veranschaulicht hat. Ab dann beginnt Remmers anhand der Begebenheiten des Volkes Israel zu erklären, was geistliches Wachstum bedeutet und wie es geschieht. Er beginnt mit dem Passah in Ägypten – dem Bild für einen völligen Neuanfang, dem Durchzug durchs Schilfmeer – dem Bild für das Gestorbensein für diese Welt, der Wüste – ein Bild für die vielen Anfechtungen und Proben die wir hier auf Erden erleben, der ehernen Schlange – einem Bild für Christus durch dessen Opfer …