Alle Artikel mit dem Schlagwort: Das Leben im Blick

weekview-Kalender Feedback

Zwei Monate sind vergangen, seitdem wir hier im Blog einige weekview-Kalender verlosten. In dieser Zeit konnten alle Gewinner den Kalender ausführlich testen. Ich möchte an eine der Bedingungen der Verlosungen erinnern: „In der 17. Kalen­der­wo­che wün­schen wir uns von jedem Gewin­ner ein ehr­li­ches Feed­back zum Kalen­der. Nur so kön­nen diese Kalen­der noch bes­ser werden.“ Die 18. Kalenderwoche ist bereits angebrochen. Wir sollten uns also beeilen. Es wäre nicht nur fair sondern auch für den Herausgeber extrem hilfreich, wenn die Nutzer dieses recht neuen Kalenders ein Feedback abgeben würden. Selbstverständlich können sich auch alle, die den Kalender gekauft und getestet haben beteiligen. Es gibt zwei Möglichkeiten seine Meinung und Erfahrung zum Kalender zu äußern. 1. Hinterlasse am Ende des Artikels einen Kommentar. Der Herausgeber und auch unsere Leser können sich ein besseres Bild von diesem Produkt machen. 2. Benutze die Feedback-Karte in deinem Kalender. Jeder Einsender der Karte erhält als Dankeschön einen 1GB-USB-Stick. So viel ist das Feedback dem Herausgeber wert. Und wer weiß, vielleicht wird dein Verbesserungsvorschlag nächstes Jahr umgesetzt und du kannst davon die …

NIMM UND LIES Verlosung - Februar 2012 *BEENDET*

Wir haben schon Mitte Februar überschritten und die monatliche Verlosung hat noch nicht begonnen. Aber das werden wir gleich nachholen. Dieses Mal haben wir weit mehr Exemplare eines Buches zu verlosen als sonst üblich. Freundlicherweise haben wir von weekview eine schöne Zahl Zeitplaner gestiftet bekommen, die wir an die Leser des Blogs verlosen möchten. Das heißt konkret, dass ihr einen von zehn hochwertigen Zeitplanern gewinnen könnt.

Weekview – Zeitplaner mit neuem Konzept

Mit den Zeitplanern ist das so eine Sache. Es gibt ein riesiges und unüberschaubares Angebot. Jeder Planer hat seine Vor- und Nachteile. Preislich ist für jeden etwas zu haben. Bis jetzt habe ich jedes Jahr einen anderen gekauft. Meine Ansprüche sind dabei nicht hoch gewesen. Klein muss der Planer sein, die üblichen Informationen wie Feiertage, Ferientage und so weiter beinhalten. Aber jetzt weiß ich, welchen Zeitplaner ich im nächsten Jahr gebrauchen werde. Mir ist da nämlich ein Werbeprospekt von Weekview in die Hände gefallen. Weekview ist kein Verlag, sondern eine Marke vom Verlag SoulBooks.de in München. Nun denn, ich sah den Prospekt, fand einige Versionen vom Zeitplaner auf www.leseplatz.de und bestellte zuerst mal die günstige Starter-Version zum Test. Die Zeitplaner gibt es nämlich in verschiedenen Formaten und Ausführungen, so dass wohl jeder hier etwas Ansprechendes finden kann.