Alle Artikel mit dem Schlagwort: christlicher Erzählung

Licht auf dunklen Wegen

Mit zwölf Jah­ren erlebt Vio­la Vahl­berg nach stän­di­gem Streit die Schei­dung ihrer Eltern. Die Tren­nung der Fami­lie bricht der Mut­ter das Herz. Vio­la pflegt sie bis zu ihrem Tod. Nach der Beer­di­gung nimmt sie eine Anstel­lung als Haus­mäd­chen bei einer Fami­lie an, bei der sie sich vom ers­ten Tag an sehr wohl fühlt. Nach eini­ger Zeit ver­lobt sie sich mit ihrer ers­ten Lie­be Andre­as. Doch als sie ihn mit einer ande­re Frau in den Armen antrifft, will sie nur noch weg. Ihr fällt ein Zei­tungs­blatt in die Hän­de mit einer Anzei­ge aus Eng­land — ein Au-pair-Mäd­chen wird gesucht. Kur­zer­hand packt sie ihre Kof­fer und reist ab. Doch mit den Über­ra­schun­gen die sie dort antrifft hat sie nicht gerech­net. Das Hotel in dem sie arbei­ten soll, ist her­un­ter­ge­kom­men und zur Begrü­ßung trifft sie eini­ge betrun­ke­ne Män­ner an. Nur der Haus­herr ist nüch­tern und bit­tet sie ver­le­gen zu blei­ben, um bei einem Neu­start des Hotel­be­triebs zu helfen.