Alle Artikel mit dem Schlagwort: christliche eBooks

Ein Pamphlet gegen Verlagswesen und Buchhandel

7 Gründe, warum das Verlagswesen und der Buchhandel mit Hochgeschwindigkeit in die Krise schlittern

Einen pro­vo­zie­ren­den Bei­trag zur gegen­wär­ti­gen Ent­wick­lung im Ver­lags­we­sen und Buch­han­del hat Dani­el Brock­mei­er geschrie­ben. An man­chen Stel­len etwas über­trie­ben, ins­ge­samt aber gut erkannt. Er nennt sie­ben Grün­de für das Schlit­tern in die Kri­se. Das Bücher­ver­le­gen, so wie wir es jetzt ken­nen, ist eine sehr alte Kul­tur­tech­nik, die in Anschluss an den Buch­druck ent­stand. Der Bücher­ver­trieb basiert […]

Glaubensstimme sucht Nachfolger

Download-Portal für kostenlose eBooks

Der Betrei­ber von Glau­bens­stim­me und der ange­schlos­se­nen Lese­kam­mer sucht nach wei­te­ren Mit­ar­bei­tern und auch nach mög­li­chen Nach­fol­gern. Andre­as Jans­sen hat über Jah­re hin­weg eine umfang­rei­che Aus­wahl anti­qua­ri­scher, evan­ge­li­scher Bücher digi­ta­li­siert und bie­tet die Bücher in den For­ma­ten PDF, ePub und Mobi kos­ten­frei zum Down­load an. War­um ein Nach­fol­ger gesucht wird, schil­dert der Betrei­ber in sei­nem Blog: Nein, […]

Blognews: ceBooks.de schließt Verträge ab — Petition zur Senkung der Steuer für eBooks — Neu bei Betanien: Gutscheine — mediaKern geht zu Kawohl

ceBooks.de schließt Ver­träge ab – Die Vor­be­rei­tun­gen für den christ­li­chen eBook-Shop ceBooks.de lau­fen auf Hoch­tou­ren. Inzwi­schen konn­ten Ver­träge mit sie­ben Ver­la­gen und Pri­vat­per­so­nen aus­ge­han­delt wer­den. Für das Design des Logos wur­de Peter Voth vom Timo­theus Maga­zin enga­giert. Ab dem 01.12.2012 erhal­tet ihr lau­fend Infor­ma­tio­nen über die Ent­wick­lung von ceBooks.de auf der Face­book-Sei­­te facebook.com/ceBooks.de. Klickt „Gefällt mir“ um […]