Alle Artikel mit dem Schlagwort: christliche Apologetik

Update — Umfrage: Distomos als Zeitschrift?

Update: Die Umfra­ge wur­de vor­erst ein­ge­stellt. Wer wei­ter an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich natür­lich per E‑Mail an den Blog-Betrei­­ber von Dis­to­mos, Georg Wal­ter (georgwalter77@yahoo.de), wen­den. Kennt ihr Dis­to­mos? Vor zwei Jah­ren hät­te ich es nicht gewusst. Mitt­ler­wei­le fol­ge ich regel­mä­ßig den Bei­trä­gen die­ses Blogs. Eini­ge Male habe ich hier auf NIMM UND LIES auf Arti­kel bei Dis­to­mos hin­ge­wie­sen. Für die Leser, die Dis­to­mos ken­nen, ein­fach wei­ter­le­sen. Für alle ande­ren fin­det ihr wei­ter unten eine klei­ne Vor­stel­lung des Blogs. Eini­ge Leser von Dis­to­mos haben offen­bar den Blog-Betrei­­ber Georg Wal­ter dazu ange­regt, Dis­to­mos als Zeit­schrift (z. B. 4/Jahr) her­aus­zu­ge­ben. Um den Inhalt vom Blog bes­ser wei­ter­ge­ben zu kön­nen und natür­lich für alle, die kei­nen Inter­net­zu­gang haben. Georg Wal­ter fragt nun: Lie­be Leser, ist das nur das Inter­es­se eini­ger weni­ger oder besteht doch grö­ße­rer Bedarf? Stim­men Sie ab. Eine Vier­tel­jah­res­zeit­schrift wür­de aber eine Abo­ge­bühr (ca 19 €) erfor­der­lich machen. Die Blo­g­ar­beit wird natür­lich fort­ge­führt. Hät­ten Sie Inter­es­se an einem Abo? Wer an einer apo­lo­ge­ti­schen Zeit­schrift im Sti­le von Dis­to­mos inter­es­siert wäre, kann sich per E‑Mail an …