Alle Artikel mit dem Schlagwort: Charles Swindoll

Riesen und Dornen

Rie­sen sind schlimm — es ist ein­fach, dar­über zu spre­chen, wie man mit ihnen umgeht, solan­ge sie mei­len­weit von uns ent­fernt sind — solan­ge sie das Land eines ande­ren plün­dern. Aber es ist schon etwas ande­res, wenn man fest­stellt, dass einer von der eige­nen Tür­schwel­le lau­ert. Ich ken­ne das. Ich habe etli­che in mei­nem Vor­gar­ten ent­deckt… Auf die­se offe­ne und herz­li­che Wei­se fängt der ame­ri­ka­ni­sche Pas­tor Charles Swin­doll sein klei­nes Büch­lein an, das uns ermu­ti­gen soll, sich mit den Pro­ble­men des Lebens aus­ein­an­der zu set­zen. Wie der Titel es schon ver­rät, unter­teilt der Autor die­se Schwie­rig­kei­ten in zwei Grup­pen: In Rie­sen und in Dor­nen. Zu den Rie­sen zäh­len für ihn z.B. Angst, Bit­ter­keit, Lust, Leid und der wei­te­ren mehr. Die­se The­men wer­den in kur­zen Abschnit­ten mit zahl­rei­chen Bei­spie­len vorgestellt.