Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bolanz

Tipp: Bolanz-Kalender

Wer noch einen oder meh­re­re Kalen­der für 2018 gebrau­chen kann, dem emp­feh­le ich die Sei­te des Bolanz-Ver­­lags zu besu­chen. Einen Monat nach Beginn des Jah­res ist eine gro­ße Zahl ver­schie­dens­ter Kalen­der um 50 % im Preis redu­ziert erhält­lich. Ich schät­ze an den Kalen­dern von Bolanz beson­ders die aus­sa­ge­kräf­ti­gen Tex­te. Auf die­sen Kalen­dern sind ent­we­der Bibel­ver­se oder wert­vol­le Zita­te abge­druckt, die über die typi­schen reli­­­gi­ös-huma­­nis­­ti­­schen Flos­keln hinausgehen. 

Empfehlenswerte Verlage in D/A/CH

Vor eini­ger Zeit habe ich eine Samm­lung kon­­ser­­va­­tiv-evan­­ge­­li­­ka­­ler Ver­la­ge aus dem deutsch­spra­chi­gen Raum erstellt. Der Arti­kel Gute Ver­la­ge, gesun­de Leh­re von wortzentriert.at hat mich dazu bewo­gen, die Lis­te etwas zu über­ar­bei­ten und hier im Blog vor­zu­stel­len. Wir möch­ten mit der Vor­stel­lung der ver­schie­de­nen Ver­lage auf Lite­ra­tur und Medi­en hin­wei­sen, die wir grund­sätz­lich ger­ne emp­feh­len. Gera­de klei­nere Ver­lage haben es oft nicht leicht, im gro­ßen Ange­bot evan­ge­li­ka­ler Ver­lage nicht über­se­hen zu wer­den. Es bedeu­tet jedoch nicht, dass wir hin­ter jeder ver­tre­te­nen Lehr­auf­fas­sung der auf­ge­führ­ten Ver­lage ste­hen. Wir bit­ten des­halb um akti­ves Prü­fen  bei der Nut­zung von christ­li­chen Medi­en. Wie denkt ihr über die Aus­wahl? Kennt ihr wei­te­re Ver­la­ge die hier nicht feh­len soll­ten oder gibt es man­che, die ihr eher nicht emp­feh­len könnt?

Neue günstige Verteil-Bibel

Vor eini­gen Jah­ren haben Sala­fis­ten begon­nen, medi­en­wirk­sam in vie­len deut­schen Städ­ten Kora­ne zu ver­tei­len. Das hat dazu geführt, dass auch vie­le Chris­ten, wie auf­ge­schreckt, mit dem Ver­tei­len von christ­li­cher Lite­ra­tur und Bibeln (wie­der) began­nen. Ein Ver­lag der viel Ver­­­teil-Lite­ra­­tur anbie­tet, berich­te­te uns auf der Frank­fur­ter Buch­mes­se, dass die Koran-Ver­­­tei­­lung wohl vie­le Chris­ten auf­ge­rüt­telt hat. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren war der Absatz an Veteil-Lite­ra­­tur ste­tig gesun­ken. Die Koran-Ver­­­tei­­lung hat dazu geführt, dass ver­mehrt Ver­­­teil-Schri­f­­ten ein­ge­kauft wur­den. Die Jugend­grup­pe mei­ner Hei­mat­ge­mein­de bie­tet regel­mä­ßig in der Fuß­gän­ger­zo­ne vor Ort christ­li­che Lite­ra­tur und Bibel­tei­le an. Dabei haben wir schon län­ger nach einer beson­ders güns­ti­gen Ver­­­teil-Bibel gesucht. Ein schö­nes Neu­es Tes­ta­ment zum Preis von 1,90 EUR ver­kauft der Ver­lag CLV. Eine Bibel gab es zeit­wei­se für 4,90 EUR. Lei­der war die­se aber schon län­ger ver­grif­fen und der Umschlag war nicht sehr anspre­chend. Daher bin ich umso begeis­ter­ter über die neue Ver­­­teil-Bibel vom Bolanz-Ver­­lag. Inzwi­schen ist die 5. Auf­la­ge erschie­nen — erst­mals in der Luther-Über­­­se­t­­zung, pas­send zum anste­hen­den Refor­ma­ti­ons­ju­bi­lä­um 2017. Die Bibel gibt es für 2,50 EUR als Taschen­aus­ga­be. Die höher­wer­ti­ge gebun­de­ne Aus­ga­be mit …