Alle Artikel mit dem Schlagwort: Applikationen

Al-Ambik BookDarts

Ich weiß nicht, wel­che Erfah­run­gen die Leser die­ses Blogs gemacht haben, jedoch habe ich bestimmt schon 40 Lese­zei­chen beses­sen, von denen ich aktu­ell kein ein­zi­ges mehr fin­den kann. Man möch­te das Lesen kurz unter­bre­chen und ist kein Lese­zei­chen zur Hand, dann ist schnell ein Esels­ohr im Buch, was man so eigent­lich nicht haben woll­te. Da ich gene­rell meh­re­re Bücher gleich­zei­tig lese, war ich lan­ge auf der Suche nach einem pas­sen­den Lese­zei­chen. Tat­säch­lich wur­de ich fün­dig, und möch­te hier­mit alle, die ähn­li­che Erfah­run­gen mit Lese­zei­chen gemacht haben, auf die Book­Darts des Bron­­ze-Arti­­kel-Her­stel­­lers Al-Ambik hin­wei­sen. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­mar­kie­rer aus Bron­ze, die sich geschmei­dig auf die Buch­sei­ten ste­cken las­sen, ohne die­se zu demo­lie­ren und ohne aus dem Buch her­aus­zu­fal­len. Zusätz­lich bie­ten sie die Mög­lich­keit, eine bestimm­te Zei­le beim Lesen fest­zu­hal­ten. Dadurch habe ich die Mög­lich­keit wich­ti­ge Stel­len in einem Buch fest­zu­hal­ten, um z.B. einen Abschnitt für einen Vor­le­se­abend schnell wie­der zu fin­den. Zusätz­lich sind die­se Lese­zei­chen in einer prak­ti­schen klei­nen Dose gela­gert, die man immer griff­be­reit neben dem Bücher­schrank lie­gen haben soll­te. Durch die bron­ze­glän­zen­de Farbe …