Alle Artikel mit dem Schlagwort: 3L Verlag

Welch: Ist das Gehirn Schuld?

Es ist schon sehr interessant, wie man heutzutage alle schweren Krankheiten auf Funktionsstörungen des Gehirns schieben will und sich somit der Verantwortung entziehen möchte, was eigentlich aus dem Herzen herauskommt. Ist das Gehirn wirklich an allem schuld? Ist es immer berechtigt zu behaupten, dass falsches Verhalten auf medizinische Störungen zurückzuführen sei? Depressionen, ADHS, Homosexualität, Alkoholismus, Alzheimer – das sind nur einige der vielen Themen, die Dr. Edward Welch in diesem Buch aus der Sicht der Bibel betrachtet. Er will mit seinem Buch Predigern, Seelsorgern, Familien und Betroffenen helfen, in der Praxis mit Gewohnheiten, Süchten und Verhalten richtig umzugehen.

Der Friseur, der das Beten lernen wollte

Vor einigen Tagen wurde hier schon ein Kinderbuch von R.C. Sproul vorgestellt. Heute möchte ich ein weiteres vorstellen, auf welches ich vor kurzem zufällig beim Stöbern an einem Büchertisch gestoßen bin. Man stelle sich folgende Situation vor: Während einer Familienandacht fragt eines der Kinder die Eltern, wie es lernen kann zu beten. Der Vater erzählt nun die Geschichte, die ihm half besser zu beten. Es ist die Geschichte des Friseurs, Meister Peter. Eines Tages hat er einen „Ausgestoßenen“ zum Kunden: Die Tür öffnete sich und ein neuer Kunde betrat den Laden. Meister Peter erkannte den Mann sofort, denn er war ein Ausgestoßener. Der Kaiser jenes Lande hatte jedem eine große Belohnung versprochen, der diesen Mann ausliefern würde – tot oder lebendig!

3L Verlag mit neuem Online-Shop

Der 3L Verlag veröffentlicht Bücher „anerkannter und namhafter Autoren aus den letzten 400 Jahren“. Zum neuen Jahr hat der Verlag seinen Online-Shop überarbeitet und bietet wertvolle Inhalte in gutem Design an. Ein Auszug aus der Zielsetzung von 3L: Als christlicher Buchverlag verstehen wir uns als Diener der Gemeinde Jesu. Es ist unser Bestreben, biblische Lehre auf verständliche Weise zu vermitteln und dabei Hilfestellung zu geben, diese ganz praktisch im Alltag umzusetzen. WAS ZEICHNET EIN  3L-BUCH AUS? Es muss sich um ein Buch handeln, dass es wert ist publiziert zu werden – unabhängig davon ob es aus kommerzieller Sicht erfolgreich sein wird. Es muss einer genauen theologischen und lehrmäßigen Überprüfung standhalten. Es muss ein praktisches christliches Leben fördern. Es sollte in seiner Anwendung  auch noch in späteren Jahren genauso relevant sein wie heute. Es sollte in seiner Ausführung inhaltlich und äußerlich von guter Qualität sein.  Zur Internet-Seite des Ver­lags: 3L Verlag.

Der Neue Matthew Henry Kommentar – Band 1

Lange haben wir auf den Matthew Henry Bibelkommentar in deutscher Sprache gewartet. Der erste Band ist im Frühling 2013 erschienen. Ich lese den Kommentar trotzdem immer noch in englischer Sprache in der Originalfassung. Je mehr ich darin lese, desto vertrauter wird mir das alte Englisch. Dennoch bin ich sehr froh, dass es ihn endlich auch in deutscher Sprache gibt. Auf leseplatz.de habe ich eine Rezension von Benedikt Peters gefunden, in der auf einige bedauerliche Kürzungen und Änderungen hingewiesen wird. Nichtsdestotrotz bleibt dieser Kommentar so wertvoll, dass jeder Pastor und Prediger regelmäßig darin lesen sollte. Der durchweg erbauliche Stil wird aber genauso jeden Christen in der Nachfolge stärken und die Herrlichkeit der Heiligen Schrift erhellen. Es ist eine Bibelauslegung für alle! Kauft und verschenkt diesen Kommentar und signalisiert damit dem 3L Verlag, dass die nächsten Bände bald erscheinen sollen. Hier folgt die Rezension von Benedikt Peters mit freundlicher Genehmigung von leseplatz.de:

Die Fähigkeit des prophetischen Redens

Wie in diesem Blog schon einige Male erwähnt, bringt der 3L Verlag immer wieder Werke von Puritanern heraus. Derzeit sind bereits 14 Bände verschiedener Autoren, wie Owen, Bunyan und weiterer Puritaner erschienen. Der Inhalt der Bücher ist wirklich kostbar. Aufgrund der schönen Aufmachung machen die Bücher jedoch auch jedes Bücherregal um eine Perle reicher. An dieser Stelle wird Band acht dieser Reihe vorgestellt. Zu Beginn erst einige Worte zum Autor, der mir gänzlich unbekannt war. Glücklicherweise enthält jeder der Puritaner-Bände ein kurzes Vorwort zum Autor.  So konnte man feststellen, das Perkins 1585 in Warwickshire geboren wurde und am Christ’s College in Cambridge studierte er Theologie. Danach diente er 44 Jahre lang bis zu seinem Tod 1602 seiner Gemeinde in Great St. Andrew als Prediger. Er hielt es immer für eine große Berufung von Gott, dass er seinem Gott als Prediger dienen darf. Er glaubte, dass die Predigt die Herzen derjenigen, die sie hörten, aufreißen sollte. Überdies sah er den Prediger als geistlichen Apotheker, dessen Kenntnis der biblischen Arznei ihn befähigt, die Wunden zu waschen und die …

Zorn – Dem Labyrinth entkommen

Bist du schon mal so richtig sauer gewesen? Vielleicht auf etwas, was dir nicht gepasst hat, z.B. eine Zugverspätung und du deinen Termin verpasst hast. Oder auf einen deiner Geschwister, weil er dein Lieblingsjoghurt gegessen hast. Oder auf deinen Chef, weil er dich vor allen Kollegen ungerechterweise gedemütigt hat. Es gibt viele Auslöser von Zorn. Und darum geht es in dem Band der kleinen Seelsorgereihe, welches den Titel „Zorn – dem Labyrinth entkommen“ trägt. Der Autor David Powlison unterscheidet hier zwischen zwei Arten von Zorn: „Zorn liegt in zweierlei Weisen in der Natur der Menschen: Erstens, weil wir im Bilde Gottes geschaffen sind und die Fähigkeit zu gerechtem Zorn haben. Aber zum anderen ist seit dem Sündenfall auch der sündige Zorn in uns vorhanden“ (Seite 3).

Neuer Verlag bei ceBooks.de – Neuer Matthew Henry Kommentar – Alte MC-Kassetten zu verschenken

Neuer Ver­lag bei ceBooks.de – Das EBTC in Berlin (Europäisches Bibel Trainings Centrum e.V.) veröffentlicht im dazu gehörigen Verlag EBTC Media Vortrags-DVDs und Bücher zur theologischen Ausbildung. Vor einigen Wochen sind zwei Bücher von Jerry Bridges erschienen, die wir bald hier im Blog vorstellen wollen. Erfreulich, dass EBTC Media auch in den eBook-Markt eingestiegen ist. Die ersten zwei eBooks sind ab sofort bei ceBooks.de erhältlich. Neuer Matthew Henry Kommentar – Erstmals wird der 300 Jahre alte und weltweit bekannte und beliebte Kommentar von Matthew Henry (Charles H. Spurgeon schätzte den Kommentar sehr) in deutscher Sprache erscheinen. Noch vor der 3. Evangelium21-Konferenz wird der erste von drei Bänden im 3L-Verlag voraussichtlich am 22. März 2013 auf den Markt kommen. Alte Musik- und Liederkassetten zu verschenken – Ich habe meine Sammlung MC-Kassetten gesichtet und ca. 50 aussortiert. Die meisten sind vom ERF Verlag (Evangeliums-Rundfunk, heute ERF Medien) und von Schulte und Gerth (heute Gerth Medien). Unter den Sängern sind Wilfried Mann, Yukio Imanaka, Jubilate-Chor, Männerchor Derschlag und Wilfried Reuter. Ich versende die Kassetten an Interessierte gegen eine Spende an …

Vor der Verlobung – Fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten

Es gibt einige Fragen im Leben, die man sich mindestens einmal beantworten muss: Werde ich nach der zehnten Klasse Abitur machen, oder gehe ich von der Schule ab. Werde ich nach dem Abitur eine Ausbildung starten oder gehe ich studieren. In welche Richtung soll meine berufliche Laufbahn gehen? Technisch? Sozial? Kaufmännisch? Eine Entscheidung, die noch einen größeren Einfluss auf unser Leben hat, ist die Entscheidung der Familiengründung. Wenn man heiraten möchte, sollte man sich den Partner nach bestimmten Kriterien aussuchen, denn nicht jede Person passt zu unserem Wesen. David Powlison und John Yenchko gehen in ihrem kleinen Heft: „Vor der Verlobung – Fünf Fragen, die Sie sich stellen sollten“ auf diese Kriterien ein. Denn es macht mehr Sinn, sich vor der Verlobung ernste Gedanken zu machen, als in der Ehe ernste Probleme zu bekommen.

Der kleine Kinderkatechismus

Kurz vor Weihnachten gab es ungewöhnlich viele nennenswerte Erscheinungen, so dass ich in den nächsten Wochen viele besondere Bücher vorstellen werde. Der 3L Verlag zum Beispiel ist zwar nicht gerade für Kinderbücher bekannt, hat aber in den letzten Tagen vor Weihnachten gleich drei Kinderbücher herausgegeben, die ich hier unbedingt vorstellen will. Ich beginne mit einem kleinformatigen Buch mit Fragen und Antworten zum Glauben. Auf 60 Seiten werden 114 Fragen zum Glauben gestellt und in einfacher und aktueller Sprache beantwortet. Die Antworten entsprechen der Reformierten Theologie und die Reihenfolge der Fragen ist nach dem Vorbild des „kleinen“ Westminster Katechismus gewählt. Thematisch beginnt der Kinderkatechismus bei Gott, der Schöpfung und „Wie der Mensch sündigte“ und endet mit Fragen zu Tod, Hölle und Himmel. Insgesamt gibt es 15 Themenbereiche.

Motivationen – Warum tun wir, was wir tun?

Warum liest du gerade diese Rezension? Oder warum besuchst du generell diese Seite? Oder noch weiter ausgeholt: Warum, um alles in der Welt, tust du, was du tust? Im dritten Band der kleinen Seelsorgereihe geht Edward T. Welch auf gerade diese Fragen ein und hat ein Heft geschrieben welches heißt: Motivationen – Warum tun wir, was wir tun? Unser ganzes Leben wird von unseren Motivationen nicht nur beeinflusst, sondern sogar komplett gesteuert. Hinter allem was wir tun, steckt ein Motiv. Welch zeigt in dem Buch, dass alle Gründe, warum wir etwas tun, aus unserem Herzen kommen. Unser Herz kann jedoch eine regelrechte „Götzenfabrik“ sein, in der wir viele „Ich will“-Götzen erschaffen, welche dann unseren Zwecken dienen sollen: „Ich will Erfolg im Beruf“, „Ich will Ansehen haben“, „Ich will finanziell gut aufgestellt sein“, „Ich will …“.