Leserunde: Lernen, zu beten
Kommentare 2

Neue Leserunde beginnt: Lernen, zu beten (D.A. Carson)

Quelle: www.3lverlag.deVor einem Monat konn­ten wir hier im Blog das Buch „Ler­nen, zu beten“ von D.A. Car­son ver­lo­sen. Damals kün­dig­te ich bereits an, dass wir das Buch gemein­sam lesen wol­len. Ich habe bereits gro­ße Tei­le des Buches gele­sen und bin davon über­zeugt, dass die­ses bewähr­te Buch für jeden Chris­ten eine loh­nen­de Lek­tü­re ist. Es gibt kei­nen ech­ten Chris­ten, der das Beten nicht ler­nen möch­te. Viel­leicht batest du auch schon bei Jesus, wie es die Jün­ger taten: „Herr, leh­re uns beten!“ Und in der Tat kön­nen wir von Jesus und sei­nen Apos­teln, die ja von ihm gelernt haben, das Beten aus ers­ter Hand ler­nen. Viel­leicht hast du auch schon dar­über gestaunt, wie inten­siv Pau­lus bete­te. Die meis­ten Gebe­te im Neu­en Tes­ta­ment sind uns von Pau­lus über­lie­fert. Und weil alle Gebe­te von Pau­lus immer auch von Gott inspi­riert sind, wird ein inten­si­ves Stu­di­um die­ser Tex­te uns leh­ren, nach dem Wil­len Got­tes zu beten. Genau die­ses Ziel ver­folgt D.A. Car­son in sei­nem bereits vor 20 Jah­ren ver­öf­fent­lich­ten Buch. Jetzt ist es in Deutsch erschie­nen, wofür ich sehr dank­bar bin.

Wir begin­nen mit der Leserun­de in zwei Wochen, am 25. Juli 2012. Bis dahin hast du Zeit, dir das Buch zu besor­gen und die Ein­lei­tung und das ers­te Kapi­tel zu lesen. Danach wer­den wir wöchent­lich ein Kapi­tel lesen und hier im Blog bespre­chen. Jeder Teil­neh­mer ist ein­ge­la­den, in der Kom­men­tar­funk­ti­on Fra­gen zu stel­len und/oder an der Dis­kus­si­on teil­zu­neh­men. Wir kön­nen uns dabei ger­ne an den Fra­gen aus dem Buch ori­en­tie­ren, die sich am Ende eines jeden Kapi­tels befin­den.

Es ist emp­feh­lens­wert, die­ses Buch in einer Grup­pe zu lesen. Wer jedoch kei­ne hat, oder spä­ter selbst eine grün­den will, kann hier ger­ne mit­ma­chen. Einen Ersatz für Gesprä­che in einer Grup­pe oder mit einem Men­tor kann die­se Leserun­de nur bedingt bie­ten.

Eine Lese­pro­be gibt es auf der Sei­te von Evangelium21.

Kau­fen kannst du das Buch hier: 3L-Ver­lag, cbuch.de

Als E-Book ist es bis­her lei­der noch nicht erschie­nen.

Kategorie: Leserunde: Lernen, zu beten

von

NIMM UND LIES - dieser Aufforderung möchte ich selbst nachkommen und andere dazu motivieren und anleiten. NIMM UND LIES zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Denn beim Lesen lässt sich vortrefflich denken (nach Leo Tolstoi). Ich lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Baden-Württemberg.

2 Kommentare

  1. Arthur sagt

    Hal­lo Eddi
    Bin bei der Akti­on dabei. Wir wer­den mit 4 Brü­dern aus der Gemein­de gemein­sam mit­le­sen. Wünsch dir und allen wei­te­ren Got­tes Segen beim lesen und Aus­tau­schen.

  2. Eddi Klassen sagt

    Arthur, das freut mich sehr. Eure Vor­ge­hens­wei­se ist wahr­schein­lich die Bes­te. Viel­leicht wird eure Idee Schu­le machen.

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.