Blognews
Schreibe einen Kommentar

Lesenswerte Blog-Artikel September 2022

In Zukunft pla­ne ich, regel­mä­ßig auf lesens­wer­te Blog-Arti­kel hin­zu­wei­sen.  Das lief bei mir über den Bild­schirm in den letz­ten Wochen.

Wel­che Arti­kel habt ihr die letz­ten Wochen gele­sen? Wel­ches The­ma bewegt euch? Zu wel­chem The­ma hät­tet ihr ger­nen einen Arti­kel? Hin­ter­lasst mir ger­ne eure Kommentare!

O Beard, Where art Thou?

Wie man es von Greg Mor­se gewöhnt ist, ein mit aus­rei­chend Iro­nie aus­ge­stat­te­ter Arti­kel, der Männ­lich­keit und Bär­te und Schöp­fung dis­ku­tiert. Sein Aus­gangs­punkt: War­um war es für die Män­ner Davids eine so gro­ße Schan­de, als sie Zwangs­ra­siert wur­den? (2. Sam. 10, 11ff) Erschie­nen am 22.08.2022 bei desiringGod.

How the 5 Solas Do More Than Respond to Catholicism

Der Arti­kel, den Micha­el Kru­ger am 29.08.2022 auf sei­nem Blog michaeljkruger.com ver­öf­fent­lich hat, ging mir in die­ser Wei­se eben­falls durch den Kopf. Aus­ge­hend von den 5 Solis kann man leicht auf­zeich­nen, was es bedeu­tet „typisch evan­ge­lisch zu sein“. Wie häu­fig bei Kru­ger emp­fin­de ich sei­ne Arti­kel als etwas zu kurz, so dass die wirk­lich bren­nen­den Fra­gen nicht aus­rei­chend tief genug berührt werden.

What is Eternity-Minded Stewardship?

Auf die­sen Arti­kel bin durch „Unter dem Regen­bo­gen“ gesto­ßen. Ran­dy Alcorn geht der Fra­ge nach, war­um wir uns als Chris­ten gegen­sei­tig eigent­lich nie zu einem got­tes­fürch­ti­gen Umgang mit unse­ren finan­zi­el­len Res­sour­cen auf­for­dern? Erschie­nen am 29.08.2022 auf epm.org

Me, Myself, and Lies

Auf die­sen Arti­kel, der eine gründ­li­che Aus­ar­bei­tung von Sprü­che 18,1 dar­stellt, bin ich durch einen Freund auf­merk­sam gemacht wor­den. Er ana­ly­siert die Gefahr und die Unweis­heit hin­ter Selbst­iso­la­ti­on (z.B. durch Medi­en­kon­sum). Ich ver­miss­te nur ein biss­chen den Kon­trast zu einer „guten Iso­la­ti­on im Gebets­käm­mer­lein“. Erschie­nen am 26.04.2022 auf desiringGod.

Ein Interview mit Tim Keller

Vik­tor Zan­der hat für glaubend.de/biblipedia, die­ses umfang­rei­che Inter­view mit Tim Kel­ler über das Bestehen von Chris­ten in einer zuneh­mend feind­se­li­gen Kul­tur ins Deut­sche über­setzt. Ich fin­de es als einen sehr weit­läu­fi­gen Rück­blick Kel­lers auf sei­nen Dienst als Pas­tor, wenn er auch an ein paar Fra­gen zu sehr all­ge­mein ant­wor­tet oder ausweicht.

Ein Deep Dive zur kritischen Rassentheorie

Eine die­ser typi­schen ver­rück­ten und umfang­rei­chen „Rezen­sio­nen“ Han­niels zu einem aktu­el­len The­ma. Durch die vie­len Links zu Beginn ein guter Aus­gangs­punkt für wei­te­re Recher­chen zu die­sem The­ma. Durch die umfang­rei­chen Auf­zäh­lun­gen im zwei­ten Teil der Rezen­si­on ein hilf­rei­ches Frame für die dahin­ter­lie­gen­den Fragen.

Zwei Artikel von Carl Trueman über die Cancel Culture.

Tru­e­man ist ein­deu­tig älter gewor­den und hat etwas von sei­ner Ele­ganz und Leich­tig­keit ver­lo­ren. Ande­re mögen es als wach­sen­de Ernst­haf­tig­keit bezeich­nen. Ich lese ihn wei­ter­hin gern. Hier  beschreibt er die Kün­di­gung von Dr. Nas­sif von einer evan­ge­li­ka­len Fakul­tät, die durch sei­nen Ein­satz für die bibli­sche Fami­lie aus­ge­löst wur­de und hier dis­ku­tiert er den Umgang der Medi­en mit dem Anschlag auf Sal­man Rush­die.  Ich ken­ne immer noch nichts bes­se­res für Kul­tur­kri­tik aus christ­li­cher Sicht als first­things und Tru­e­man ist da ein Autor, der immer auf mei­ner Lese­lis­te landet.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.