evangelistische Medien, Leben als Christ
Kommentare 1

Hilfe für Zeugen Jehovas

Ein öffentlicher Aufruf

Kein Arti­kel wird auf NIMM UND LIES häu­fi­ger auf­ge­ru­fen, als das Zeug­nis eines ehe­ma­li­gen Zeu­gen Jeho­vas. Das fas­zi­niert mich. Offen­sicht­lich ver­weist Goog­le bei der Suchanfrage„Zeugen Jeho­vas“ auf NIMM UND LIES. Die­se Gele­gen­heit möch­te ich nut­zen, um einen öffent­li­chen Auf­ruf zu star­ten.

Falls Sie ein Zeu­ge Jeho­va sind, dann möch­te ich Sie bit­ten, die fol­gen­den Zei­len zu lesen.

Der Weg der Zeu­gen Jeho­vas ist nicht Chris­ti Weg, weil

  • er den Weg der Werks­ge­rech­tig­keit führt. Es ist nicht biblisch sich durch eige­ne Gerech­tig­keit erret­ten zu wol­len, denn 1 Petrus  1:13 lehrt uns: (…)Set­zet eure Hoff­nung ganz auf die Gna­de, die euch ange­bo­ten wird durch die Offen­ba­rung Jesu Chris­ti,
  • weil Chris­tus nicht das Zen­trum der Ver­kün­di­gung ist, obwohl Chris­tus im Neu­en Tes­ta­ment über­all als Kyri­os (grie­chisch für Ado­nai = Got­tes­na­me) ange­spro­chen wird und obwohl Chris­tus das fleisch­ge­wor­de­ne Wort Got­tes ist. (Apg 4:12: Und ist in kei­nem ande­ren Heil, ist auch kein ande­rer Name unter dem Him­mel den Men­schen gege­ben, dar­in wir sol­len selig wer­den.)
  • er sich auf Details kon­zen­riert, wie den rech­ten Namen Got­tes, statt auf den Weg des Heils, näm­lich Buße, Erneue­rung durch den Hei­li­gen Geist, Wie­der­ge­burt, Got­tes Kind­schaft.  1 Kor 1,30: Von ihm kommt auch ihr her in Chris­to Jesu, wel­cher uns gemacht ist von Gott zur Weis­heit und zur Gerech­tig­keit und zur Hei­li­gung und zur Erlö­sung,

Ich muss mich immer wie­der ver­si­chern, wel­chen Reich­tum der Gläu­bi­ge in Chris­tus hat. Alle mei­ne Wün­sche (näm­lich die nach Hei­li­gung, Weis­heit, Gerech­tig­keit und Erlö­sung) sind in Ihm erfüllt. Ich muss nicht auf mich schau­en, son­dern darf sein Kind sein. Welch Glück ist es, erlöst zu sein. Ich möch­te und darf Gott ehren für sein Werk, für sei­ne Gna­de, die er mir als einem abscheu­li­chen Sün­der ver­lie­hen hat. Er befreit mich und gibt mir den Sieg. Preist den Herrn!

Falls Sie Fra­gen haben, weil Sie irgend­wie das Gefühl haben, sich ver­lau­fen zu haben auf der Suche nach dem ewi­gen Leben, dann möch­te ich Sie ermu­ti­gen mit uns Kon­takt auf­zu­neh­men.

  • Wir wol­len Sie nicht für eine bestimm­te Deno­mi­na­ti­on oder Lehr­fra­ge gewin­nen, son­dern Ihnen Chris­tus erklä­ren (1.Kor 9:16 ) Denn dass ich das Evan­ge­li­um pre­di­ge, darf ich mich nicht rüh­men; denn ich muss es tun. Und wehe mir, wenn ich das Evan­ge­li­um nicht pre­dig­te!
  • Wir wol­len Sie noch nicht mal von den Zeu­gen Jeho­vas weg­füh­ren, son­dern zu Chris­tus füh­ren, und die­ser wird Ihnen die Weis­heit und die Kraft schen­ken, das Rich­ti­ge zu sei­ner Ehre zu tun. (Phil 2:13 ) Denn Gott ist’s, der in euch wirkt bei­des, das Wol­len und das Voll­brin­gen, nach sei­nem Wohl­ge­fal­len.)

Ver­sto­cken Sie nicht das Herz, suchen Sie Gott in sei­ner Schrift und im Gebet. Er ist der rech­te Hohe­pries­ter, so dass Sie direkt und ohne Umwe­ge zu Ihm kom­men dür­fen!

(Heb 3:7 – 8)
Dar­um, wie der hei­li­ge Geist spricht: „Heu­te, so ihr hören wer­det sei­ne Stimme,so ver­sto­cket eure Her­zen nicht, wie geschah in der Ver­bit­te­rung am Tage der Ver­su­chung in der Wüs­te,

Ver­trau­en Sie dem Herrn, denn noch nie wur­de einer ent­täuscht, der sein Ver­trau­en auf Ihn warf.

(Ps 37:4)
Habe Dei­ne Lust am HErrn; der wird dir geben, was dein Herz wün­schet.

Ger­ne hel­fen wir Ihnen wei­ter! Neh­men Sie Kon­takt auf über das Kon­takt­feld oder ger­ne auch per­sön­lich mit mir. Schrei­ben Sie, rufen Sie an, mai­len Sie mir.

Mei­ne Adres­se ist:

Ser­gej Pau­li
Ale­man­nen­weg 3
78126 Königs­feld
pauli.sergej @ gmail.com
07725 – 9148044

1 Kommentare

  1. Sergej Pauli sagt

    Bei die­sem Arti­kel sind Kom­men­ta­re nicht vor­ge­se­hen. Stel­lung­nah­men, ger­ne auch kri­ti­sche, bit­te per E-Mail.

Hinterlasse einen Kommentar!