Kinderliteratur
Kommentare 1

Gott weiß alles

Ein Kinderbuch von Katja Habicht

9783942258128-frontcover

Das ers­te Kin­der­buch für Vor­schul- und Grund­schul­al­ter von Kat­ja Habicht ist offen­bar so erfolg­reich gewe­sen, dass jetzt das zwei­te Buch im BOAS-Ver­lag erschie­nen ist. Ging es im ers­ten Buch um die geschich­ten­über­grei­fen­de Wahr­heit Gott kann alles, möch­ten die Geschich­ten im neu­en Buch ver­mit­teln: Gott weiß alles.

In acht Geschich­ten erzählt Kat­ja Habicht Erleb­nis­se aus dem Kin­der­all­tag. Für jede Geschich­te hat sie ande­re Mäd­chen und Jun­gen gewählt. Das gibt der Auto­rin die Mög­lich­keit sehr unter­schied­li­che und abwechs­lungs­rei­che Geschich­ten zu schrei­ben. So kommt kei­ne Lan­ge­wei­le auf.

In die­sem Buch reden und han­deln die (Jesus-gläu­bi­gen) Kin­der meis­tens vor­bild­haft und ermög­li­chen daher eine gute Prä­gung der Zuhö­rer oder der Leser. Es ist aber auch beru­hi­gend und rea­lis­tisch, dass die Per­so­nen in den Geschich­ten manch­mal Feh­ler machen und sün­di­gen. Kin­der kön­nen sich daher bes­ser iden­ti­fi­zie­ren und ler­nen dabei, wie Feh­ler kor­ri­giert und Sün­den aus­ge­räumt wer­den kön­nen.

Die Auto­rin dosiert bibli­sche Wahr­hei­ten und den Glau­ben unter­schied­lich. In einer Geschich­te ist neben prak­ti­scher christ­li­cher Nächs­ten­lie­be „nur“ ein Tisch­ge­bet ent­hal­ten. Eine ande­re Geschich­te behan­delt auf meh­re­ren Sei­ten den Tod Jesus am Kreuz und die Schuld der Men­schen vor Gott. Die Dosie­rung wirkt auf mich sehr aus­ge­wo­gen.

Ob im Gebet, Gespräch oder in Gedan­ken, von Jesus wird immer nur in der Form „Herr Jesus“ gespro­chen. Ein biss­chen erweckt es den Ein­druck, als sei allein die­se Anre­de die kor­rek­te Anre­de. Für die­se For­mu­lie­rung spricht aber, dass Kin­dern ein ehr­fürch­ti­ger Umgang mit Gott ver­mit­telt wird. Es unter­stützt damit das bibli­sche Got­tes­bild, dass Gott kein Kum­pel son­dern ein hei­li­ger Gott ist.

Das Buch ist reich bebil­dert und erleich­tert so Erst­le­sern das Lesen, Vor­schul­kin­der kön­nen den Geschich­ten durch die far­bi­gen Bil­der gut fol­gen. Scha­de dass mein Sohn mit sei­nen 2 Jah­ren noch etwas zu jung ist, um län­ge­re Zeit zuzu­hö­ren. So wie schon im ers­ten Band ermu­ti­gen die span­nen­den und lehr­rei­chen Geschich­ten die Kin­der im Glau­ben zu leben und nicht zu ver­ges­sen: Gott weiß alles.

Titel: Gott weiß alles
Autor/Illustrator: Kat­ja Habicht / Hei­ke Schwein­ber­ger
Sei­ten: 96
For­mat: 15 cm x 21 cm
Ein­band: Hard­co­ver
Jahr: 1. Auf­lage 2013
Ver­lag: BOAS-Ver­lag
ISBN: 978−3−942258−12−8
Preis: 9,95 EUR
erhält­lich bei: BOAS-Ver­lag
Lese­probe bei: BOAS-Ver­lag

1 Kommentare

  1. Ein sehr schö­nes Buch! Wir ver­schlin­gen mit unse­ren Kin­dern alle Bücher von Kat­ja Habicht. Sobald wir mit einem Buch durch sind, wür­den sie am liebs­ten sofort wie­der von vor­ne begin­nen 🙂

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.