Allgemein, Medien
Kommentare 2

Glaubensstimme sucht Nachfolger

Download-Portal für kostenlose eBooks

Der Betrei­ber von Glau­bens­stim­me und der ange­schlos­se­nen Lese­kam­mer sucht nach wei­te­ren Mit­ar­bei­tern und auch nach mög­li­chen Nach­fol­gern. Andre­as Jans­sen hat über Jah­re hin­weg eine umfang­rei­che Aus­wahl anti­qua­ri­scher, evan­ge­li­scher Bücher digi­ta­li­siert und bie­tet die Bücher in den For­ma­ten PDF, ePub und Mobi kos­ten­frei zum Down­load an. War­um ein Nach­fol­ger gesucht wird, schil­dert der Betrei­ber in sei­nem Blog:

Nein, kei­ne Angst, ich habe nicht vor, die Glau­bens­stim­me zu schlie­ßen oder das Inter­net zu ver­las­sen. Es ist aber so, dass ich seit eini­ger Zeit ver­mehrt ein Ster­ben christ­li­cher Sei­ten, die ich schät­ze, beob­ach­te. Das fing schon vor Jah­ren mit dem Forum von Andre­as Buis an, ging wei­ter mit Win­bi­bel, Lebens­quel­len und johan­nes­cal­vin von Sebas­ti­an Heck (der mir sei­ne Domains freund­li­cher­wei­se über­las­sen hat), und zuletzt mit den Sei­ten von ducati.online und Hein­rich Dol­les luther.enet.de.

…wei­ter­le­sen im Blog: www.gottes-kinder.de

2 Kommentare

  1. Mitt­ler­wei­le ist es 2019, und ich habe immer noch kei­nen Nach­fol­ger — dafür eine Rei­he mehr Arbeit. Wer sich also beru­fen fühlt, mit ein­zu­stei­gen, ist herz­lich will­kom­men!

    Und hier noch ein wenig Wer­bung 🙂 :

    Für die von Euch, die es inter­es­siert: In der Lese­kam­mer (http://www.lesekammer.de) ste­hen der­zeit ca. 700 Bücher zum kos­ten­lo­sen Down­load zur Ver­fü­gung, davon bereits 550 neu oder über­ar­bei­tet. Schwer­punkt sind natür­lich die Refor­ma­to­ren, doch sind vie­le Auto­ren des 19. Jahr­hun­derts dazu­ge­kom­men, dar­un­ter Monod, Stock­may­er, Spur­ge­on, Bin­de (gut, der ist eher 20. Jahr­hun­dert), Fried­rich Arndt und ande­re. Und das Bes­te: Die Bücher sind nicht nur kos­ten­los, son­dern kom­plett gemein­frei und ste­hen in den For­ma­ten epub, mobi, azw3, docx, odt und pdf zur Ver­fü­gung. Wer die also ver­le­gen will, auf sei­ner Home­page anbie­ten oder sie ver­schen­ken will — kein Pro­blem.

  2. Frank Fiehn sagt

    Hal­lo und sei gegrüßt!
    Bin arbeits­los und seit vie­len Jah­ren Christ. Wün­sche mir eine beruf­li­che, christ­li­che Neu­ori­en­tie­rung, kann und will aber auch nicht ehren­amt­lich tätig sein. Viel­leicht kannst Du mir ja wei­ter­hel­fen. Kom­me aus dem grü­nen Bereich (hab dort auch ein wenig stu­diert), bin auf Arbeits­er­zie­her umge­schult und an die 50 Jah­re alt.…

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.