Erzählungen, Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Flucht in die Freiheit

von Patricia St. John

255160(1)„Flucht in die Frei­heit“ ist nur eines der zahl­rei­chen Bücher, die Patri­cia St. John vor­wie­gend für Kin­der geschrie­ben hat.

In die­sem span­nen­den Buch ver­ar­bei­tet sie nicht ihre eige­nen Erleb­nis­se als Kran­ken­schwes­ter auf dem Mis­si­ons­feld, son­dern nimmt ihre Leser mit in die Zeit, in der der Apos­tel Pau­lus gelebt und gewirkt hat.

Die Haupt­per­son des Buches ist der jun­ge Skla­ve One­si­mus. In der Bibel wird er nur kurz in dem Brief des Pau­lus an Phi­le­mon erwähnt und fällt nicht wei­ter auf. Doch Patri­cia St. John gelingt es, um sei­ne Per­son eine durch­aus authen­ti­sche und packen­de Geschich­te zu weben. Der Leser darf an den Gefüh­len und Gedan­ken des jun­gen Skla­ven teil­ha­ben und kann sei­nen tie­fen Wunsch nach Frei­heit ver­ste­hen. Auch wenn One­si­mus Feh­ler macht, sei­ne Her­ren hasst und betrügt, um an sein Ziel zu kom­men, wirkt er doch nicht unsym­pa­thisch. Wäh­rend ich das Buch las, wünsch­te ich mir fast genau so sehr wie er, dass er frei wür­de. Als er sich schließ­lich sei­ne Frei­heit erkämpft, muss er ent­täuscht fest­stel­len, dass er noch immer nicht frei ist, son­dern ein Gefan­ge­ner sei­ner Sün­de, und dass nur Jesus ihn davon frei machen kann.

Die­se Geschich­te ist eine wun­der­ba­re Par­al­le­le zu jedem Men­schen, der ohne Jesus glück­lich und frei wer­den möch­te und am Ende erken­nen muss, dass dies unmög­lich ist.

Was mich an dem Buch noch fas­zi­niert hat, ist, wie geschickt die Auto­rin vie­le Per­so­nen des neu­en Tes­ta­ments, die in den Brie­fen des Pau­lus nur kurz erwähnt wer­den, in die Geschich­te ein­ge­bun­den und ihnen Leben ein­ge­haucht hat (z. B. Pri­scil­la und Aqui­la). Auf die­se Wei­se kön­nen sich auch Kin­der die Men­schen hin­ter die­sen fremd­klin­gen­den Namen vor­stel­len, die ihnen ansons­ten nur nüch­tern in eini­gen Ver­sen begeg­nen und direkt wie­der in Ver­ges­sen­heit gera­ten.

Mei­ner Mei­nung ist „Flucht in die Frei­heit“ wirk­lich emp­feh­lens­wert. Als Mut­ter von drei Kin­dern (8−11 J.) bin ich immer auf der Suche nach einem guten Buch, das ich ihnen zum Selbst­le­sen anbie­ten oder mit ihnen gemein­sam lesen kann. Nun habe ich wie­der eines gefun­den!

Titel: Flucht in die Frei­heit
Autor: Patri­cia St. John
Sei­ten: 224
For­mat: 12 x 18 cm
Ein­band: Paper­back
Jahr: 4. Auf­lage 2013
Ver­lag: CLV/Bibellesebund
ISBN: 978−3−89397−160−2 (CLV)
Preis: 3,90 EUR
erhält­lich bei: CLV

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.