Biblische Lehre
Schreibe einen Kommentar

Der Heilige Geist — Zwei Bücher

Der Hei­li­ge Geist — Gaben, Werk, Wir­kun­gen
Autor: Bene­dikt Peters
Ver­lag: Beta­ni­en Ver­lag
Sei­ten: 157
Preis: 7,90 Euro
Down­load: http://www.betanien.de/Material/DerHeiligeGeist.pdf

Schwer­punkt die­ses Buches sind die Gaben des Hei­li­gen Geis­tes. Der Autor geht auf vie­le Bibel­stel­len ein, zeigt Zusam­men­hän­ge auf und bie­tet ein Kom­pen­di­um zu die­sem umfang­rei­chen, kon­tro­ver­sen und oft ver­nach­läs­sig­tem The­ma. Beson­ders wert­voll fin­de ich den Anhang 1 über das Wesen und Wir­ken des Hei­li­gen Geis­tes im Johan­nes­evan­ge­li­um.

Der hei­li­ge Geist

Autor: Arthur W. Pink
Ver­lag: RVB
Sei­ten: 286
Preis: 12,10 Euro

Der Autor A.W. Pink (1886−1952 Eng­land), der die Geburt der Pfingst­be­we­gung haut­nah mit­er­lebt hat, schreibt sein Buch meist ohne auf die Fehl­ent­wick­lun­gen sei­ner Zeit ein­zu­ge­hen. Sein Mot­to: Eine Irr­leh­re wird am effek­tivs­ten durch inten­si­ves Stu­di­um der Bibel bekämpft. Die ers­ten neu­en Kapi­tel legen die Grund­la­gen um das Wir­ken des Geis­tes recht zu ver­ste­hen. Sehr bei­ein­druck hat mich­wie Pink die Kon­ti­nui­tät zwi­schen dem Alten und Neu­en Tes­ta­ment her­aus­ge­ar­bei­tet hat.

Die Kapi­tel 9 – 32 behan­deln das Werk des Hei­li­gen Geis­tes. Aus­führ­lich wird ins­be­son­de­re das Werk des Hei­li­gen Geis­tes bei der Wie­der­ge­burt beschrie­ben. Sel­ten habe ich eine so kla­re Dar­stel­lung der Erret­tung der Erwähl­ten gele­sen. Was Bene­dikt Peters auf fünf Sei­ten beschreibt, behan­delt A.W. Pink auf ca. 40 Sei­ten. Ich bin nicht mit allen Aus­füh­run­gen und Erklä­run­gen 100% ein­ver­stan­den (beson­ders eini­ge Aus­sa­gen im letz­ten Kapi­tel: Den Geist ehren). Den­noch möch­te ich das Buch emp­feh­len, weil es ein gründ­li­ches Stu­di­um der drit­ten Per­son der Drei­ei­nig­keit för­dert.

Sehr hilf­reich sind bei bei­den Wer­ken das Bibel­stel­len­re­gis­ter am Ende des Buches.

Ich wün­sche geseg­ne­te Pfingst­ta­ge mit inten­si­vem Stu­di­um des Buches aller Bücher — der Bibel!

Kategorie: Biblische Lehre

von

NIMM UND LIES - dieser Aufforderung möchte ich selbst nachkommen und andere dazu motivieren und anleiten. NIMM UND LIES zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Denn beim Lesen lässt sich vortrefflich denken (nach Leo Tolstoi). Ich lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Baden-Württemberg.

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.