Monate: November 2021

Interview mit Esther Weiss
Autorin der Kinderbuchserie „Behüte dein Herz“

Ein Freund mach­te mich auf die­ses Kin­der­buch­pro­jekt auf­merk­sam, das vor kur­zem unter dem Titel Guard your heart / Behü­te dein Herz zwei­spra­chig, näm­lich auf Deutsch und Eng­lisch erscheint. — Als ich dann die Mög­lich­keit hat­te, einen der hoch­wer­tig her­ge­stell­ten Bän­de in Hän­den zu hal­ten, woll­te ich die Ver­ant­wort­li­chen hin­ter die­sem Pro­jekt inter­view­en. Heu­te nun ver­öf­fent­li­chen wir die Ant­wor­ten, die uns Esther Weiss auf unse­re Fra­gen gege­ben hat: 1. Wie seid ihr auf die Idee gekom­men, Kin­der­bü­cher zu ver­fas­sen? Als ich mich vor eini­gen Jah­ren auf die Suche nach Kin­der­bü­chern über ver­schie­de­ne (christ­li­che) Wer­te mach­te, fand ich nicht das, was ich mir vor­ge­stellt hat­te. Und so leg­te Gott mir nur wenig spä­ter aufs Herz, sel­ber Bücher zu schrei­ben. Mein Mann und ich bete­ten und waren fas­zi­niert, wie die Idee nach und nach Gestalt annahm und zu einem immer grö­ßer wer­den­den Pro­jekt her­an­wuchs: eine The­­men- und Mit­mach­rei­he für Kin­der ab 6 Jah­ren unter dem Mot­to „Behü­te dein Herz“.

Nimm und lies - Blognews

Blognews 12/11/2021
Verteilmaterial | Verbum Medien | weekview

1. Ver­teil­ma­te­ri­al zu Weih­nach­ten. In zwei Wochen ist der ers­te Advent. Nut­zen wir die Zeit Gutes zu tun, reich zu sein an guten Wer­ken, frei­gie­big zu sein und mit­teil­sam (1Tim 6,18). Bei cbuch.de sind zahl­rei­che Ver­teil­hef­te und CDs ver­füg­bar, zum Teil auch mit Men­gen­ra­bat­ten. Es lohnt sich auch ein Blick zum Mis­si­ons­werk Heu­kel­bach. 2. Neu­er Ver­lag Ver­bum Medi­en. Evan­ge­li­ka­le und bibel­treue Ver­lags­grün­dun­gen sind in den letz­ten Jah­ren sel­ten gewor­den. Umso gespann­ter schau­en wir auf die Ver­öf­fent­li­chun­gen von Ver­bum Medi­en. Das ers­te Buch ist ein Andachts­buch für die Advents­zeit von John Piper. Das ist das letz­te Advents­buch von Piper. Alle bis­her erschie­nen Andachts­bü­cher auf Eng­lisch haben mich in den letz­ten Jah­ren beglei­tet. Des­we­gen bin ich sehr gespannt, end­lich eine deut­sche Über­set­zung in der Advents­zeit zusam­men mit mei­ner Fami­lie zu lesen. Übri­gens, das Buch ist auch bei cbuch.de erhält­lich.  3. week­­view-Pla­­ner für 2022. In der Grün­dungs­zeit der week­­view-Pla­­ner haben wir immer wie­der auf die­sen christ­li­chen Pla­ner hin­ge­wie­sen. Seit­dem ist viel gesche­hen. Der Pla­ner ist „Erwach­sen“ gewor­den und ist in ver­schie­de­nen Aus­ga­ben erhält­lich. Sogar digi­tal. Inter­es­sant scheint auch …

Rezension: Gemeinde wiederentdecken

Vor vie­len Jah­ren hör­te ich eine Vor­trags­se­rie von John MacAr­thur: War­um ich die Gemein­de lie­be. Ich hör­te mit einer gro­ßen Begeis­te­rung, aber auch mit einer tie­fen Beschä­mung zu. Noch nie hat­te ich so einen tie­fen Ein­blick in die Gemein­de­leh­re erhal­ten, obwohl ich, seit­dem ich lebe, in der Gemein­de auf­ge­wach­sen bin. Da mein Vater immer aktiv im Gemein­de­dienst war und seit vie­len Jah­ren als Ältes­ter dient, hat­te ich zwar einen umfas­sen­den Ein­blick in das Gemein­de­le­ben. Fle­cken und Run­zeln habe ich zuhauf gese­hen. Natür­lich präg­te auch Hel­les und Hoff­nungs­vol­les mei­nen Blick auf Gemein­de. Aber erst MacAr­thur öff­ne­te mir die Augen für die Herr­lich­keit der Gemein­de Jesu Chris­ti. Viel Zeit ist seit­dem ver­gan­gen. Trotz aller Wid­rig­kei­ten ist mir die Gemein­de wich­tig, lebens­er­hal­tend und lieb geblie­ben. Auch gera­de und trotz der Coro­na Zeit. Han­sen und Lee­man haben weit über die USA hin­aus Ein­blick in Gemein­den. Coro­na hat die Gemein­den erschüt­tert. Gemein­den haben sich geän­dert. Gemein­de­glie­der sind offe­ner für neue For­men des Gemein­de­le­bens gewor­den oder neh­men vor­lieb mit einem Leben ohne Gemein­de. Es deu­tet auf schlim­me Zustän­de, wenn Gemein­de wiederentdeckt …