Monate: Oktober 2015

Zehn Fragen an Michael Meinert

Autor der Hochwald-Saga

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Einen rich­ti­gen Aus­lö­ser dazu gab es nicht. Ich habe schon als Jugend­li­cher wil­de Geschich­ten geschrie­ben, ohne dass sie jemand zu lesen bekam. Aber schrei­ben muss­te ich ein­fach, die Geschich­ten woll­ten raus. Irgend­wann hat mei­ne Fami­lie mei­ne Schrei­be­rei­en zu lesen bekom­men und mich ermu­tigt, mich an eini­ge christ­li­che […]

Four Views of Christ

Wertvolle Hilfe zum Bibelstudium von Andrew Jukes

Aktu­ell sind wir dabei unse­ren Umzug vor­zu­be­rei­ten. Das hat zur Fol­ge, dass die meis­ten Bücher aktu­ell in gro­ßen Kar­tons abge­packt auf das gro­ße Schlep­pen war­ten (sie­he Beweis­fo­to wei­ter unten im Text). So weit so gut, hat man doch jetzt ja nur wenig Zeit zum Lesen, und habe ich etwa 10 Bücher vor dem Ver­pa­cken bewahrt. Lei­der […]

Zehn Fragen an Hans-Jörg Ronsdorf

Autor theologischer Bücher

Wie kamen Sie dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Bei einem Haus­kreis kam es 1991 zu einer aus­führ­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung mit dem Adven­tis­mus. Dabei war irgend­wann der Punkt erreicht, die­se Arbeit nicht nur für den pri­va­ten Gebrauch zu nut­zen, son­dern die­sen zu ver­öf­fent­li­chen. Ist aktu­ell ein Buch­pro­jekt geplant? Obwohl ich mir gesagt habe, kein neu­es Buch mehr […]

Zehn Fragen an Thomas Lange

Autor von „Zorn“ und „Der vergessene Auftrag“

Wie kamst du dazu schrift­stel­le­risch aktiv zu wer­den? Ange­fan­gen hat es mit Bei­trä­gen zur Zeit­schrift fest & treu. Schnell merk­te ich, dass mir das Schrei­ben gro­ße Freu­de berei­tet. Man kann sich für bestimm­te Tex­te Zeit las­sen, inten­siv dar­über nach­den­ken, kor­ri­gie­ren, radie­ren, etc… Letzt­lich muss ich ein­fach sagen, dass es unser Herr selbst war, der mir die­sen […]

Übersicht: Verlage stellen sich vor

Verlags-Interviews im Überblick

Vie­le gera­de bibel­treu aus­ge­richtete klei­ne Ver­lage wer­den in der brei­ten evan­ge­li­ka­len Öffent­lich­keit (noch) nicht aus­rei­chend wahr­ge­nom­men. Die­sen Ver­la­gen wol­len wir hier auf NIMM UND LIES eine Platt­form bie­ten. In der Ver­gan­gen­heit haben bereits eini­ge Ver­le­ger Fra­gen beant­wor­tet und dabei einen Ein­blick in die Arbeit und Her­aus­for­de­run­gen von klei­nen Ver­la­gen gewährt. In die­sem Bei­trag sind alle […]

Eine Mutter nach dem Herzen Gottes

von Elizabeth George

Nach vie­len posi­ti­ven Emp­feh­lun­gen, habe ich mich ent­schlos­sen die­ses Buch zu lesen – ich habe es nicht bereut! Sehr lie­be­voll ver­sucht Eliza­beth Georg in die­sem Buch, den Müt­ter ihre Kin­der und deren Erzie­hung nach Got­tes Wil­len, nahe ans Herz zu legen. Anhand vie­ler bibli­scher Bei­spie­le und Bibel­stel­len führt sie zehn Wege an, die uns hel­fen […]

Buchrezension: Bonisa

von M.A. Mijnders-van Woerden

Boni­sa hat nicht nur eine dunk­le Haut­far­be – sie lebt auch in einem Land, das vie­le Dun­kel­hei­ten kennt: Näch­te vol­ler unheim­li­cher Urwald­ge­räu­sche. Gefähr­li­che, umher­schlei­chen­de Tie­re in undurch­dring­li­cher Wild­nis. Furcht vor vie­len Geis­tern, wenn die Däm­me­rung über den Busch her­ein­bricht. Angst vor der Zukunft – vor Dür­re, Armut, Hun­ger, Bedro­hung. Angst in dunk­len, unru­hig suchen­den Augen, […]