Monate: August 2012

Das Timotheus-Magazin

Als ich das ers­te Mal vom Timo­theus-Maga­zin hör­te, fand ich die Namens­ge­bung ein­präg­sam und tref­fend. Wahr­schein­lich sahen sich die Grün­der selbst als „Timo­theus­se“, die von Pau­lus ler­nen woll­ten. Wer das Maga­zin von Anfang an liest, wird fest­ge­stellt haben, dass Chris­ten dar­an arbei­ten, die sich selbst als Schü­ler sehen. Sie wol­len von der Bibel und ver­schie­de­nen christ­li­chen […]

Leserunde: Lernen, zu beten (6)

Kapi­tel für Kapi­tel arbei­ten wir uns durch das Buch „Ler­nen, zu beten“ von D.A. Car­son. Von Fran­cis Bacon stammt der Satz: „Eini­ge Bücher soll man schme­cken, ande­re ver­schlu­cken und eini­ge weni­ge kau­en und ver­dau­en.“ Ich habe mich dafür ent­schie­den, die­ses Buch von Car­son lang­sam zu kau­en und zu ver­dau­en. Ich lade dich ein, es mir nach­zu­ma­chen. […]

Kritik an christlichen Fundamentalisten

Kri­tik an christ­li­chen Fun­da­men­ta­lis­ten in Deutsch­land ist in einer Sen­dung des Radio­sen­ders SWR 2 geübt wor­den. Der Bei­trag mit dem Titel „Bedin­gungs­los fromm – Fun­da­men­ta­lis­ti­sche Strö­mun­gen in Katho­li­zis­mus und Pro­tes­tan­tis­mus“ unter­stellt, die Kern­for­de­rung der Auf­klä­rung, selb­stän­dig zu den­ken, fin­de bei ihnen kei­nen Platz. Stutt­gart (idea) – Kri­tik an christ­li­chen Fun­da­men­ta­lis­ten in Deutsch­land ist in einer Sen­dung […]

Sebastian Weber: Ist Veränderung möglich?

Die Lob­by der Homo­se­xu­el­len hat offen­sicht­lich einen wei­te­ren Teil-Erfolg errun­gen. 13 Mit­glie­der der CDU-Frak­­ti­on im Bun­des­tag spra­chen sich für die recht­li­che Gleich­stel­lung der „ein­ge­tra­ge­nen Part­ner­schaft“ mit der Ehe aus. Und einer der 13 ist Frank Hein­rich, Mit­glied des Haupt­vor­stands der Deut­schen Evan­ge­li­schen Alli­anz. Der Blog­ger Simon Arnold von unwi­ses­heep stellt ein Buch mit der Fra­ge­stel­lung […]

Leserunde: Lernen, zu beten (5)

Wir lesen jede Woche ein Kapi­tel aus dem Buch „Ler­nen, zu beten“ von D.A. Car­son. Für manch einen mag es eine Her­aus­for­de­rung sein, jede Woche 20 – 30 Sei­ten eines theo­lo­gi­schen Buches zu lesen. Ande­re lesen das Drei- bis Vier­fa­che davon. Ganz gleich wie dei­ne Lese­ge­wohn­heit ist, ich wür­de mich freu­en, wenn du dir wöchent­lich Zeit neh­men wür­dest, die­ses […]

NIMM UND LIES verlost Timotheus-Abos — August 2012 *BEENDET*

Jeden Monat ver­lo­sen wir hier vor allem inhalt­lich wert­vol­le Bücher. In die­sem Monat haben wir für Euch drei ganz beson­de­re Gewin­ne vor­be­rei­tet. NIMM UND LIES ver­lost drei Jah­­res-Abos des christ­li­chen Maga­zins Timo­theus (nicht nur) für jun­ge Chris­ten. Ein Abo besteht jeweils aus 4 Aus­ga­ben begin­nend mit der aktu­el­len Aus­gabe „Demut“. Das Abo läuft nach 4 Aus­ga­ben aus. […]

Der Neue Matthew Henry Kommentar

Interview mit Friedhelm Anhuth

Der 3L Ver­lag hat sich für die nächs­ten drei Jah­re Gro­ßes vor­ge­nom­men. Ich bin tief beein­druckt. Als ich von ihrem neu­en Pro­jekt hör­te, schlug mein Herz schnel­ler. Ich konn­te es auch kaum abwar­ten, die­se Nach­richt hier im Blog zu ver­öf­fent­li­chen: Der ers­te von ins­ge­samt drei Bän­den des bewähr­ten Mat­thew Hen­ry Kom­men­tars erscheint nächs­tes Jahr in […]

Leserunde: Lernen, zu beten (4)

Wir lesen jede Woche ein Kapi­tel aus dem Buch „Ler­nen, zu beten“ von D.A. Car­son. Heu­te sind wir beim 4. Kapi­tel ange­kom­men und haben somit gut ein Drit­tel des Buches gele­sen. Bis­her gab es noch kaum Kom­men­ta­re zu den ein­zel­nen Kapi­teln. Ins­ge­heim hof­fe ich, dass eini­ge das Buch trotz­dem mit­le­sen. Som­mer­mo­na­te sind natür­lich auch immer Urlaubs- […]

John MacArthur: Sklave Christi

Es kann nicht oft gesche­hen, dass eine Wahr­heit des Evan­ge­li­ums über Jahr­hun­der­te hin­weg für nahe­zu die gesam­te Chris­ten­heit ver­bor­gen und ver­schüt­tet bleibt. Offen­bar geschieht es aber doch manch­mal, dass ein­zel­ne Facet­ten des Evan­ge­li­ums fast ver­lo­ren und ver­ges­sen wer­den, und dann erst wie­der aus­ge­gra­ben und frei­ge­legt wer­den müs­sen. Im Früh­ling 2007 erkann­te John MacAr­thur erst­mals, dass […]