Monate: April 2012

„Die größte Herausforderung? Die Lesefaulheit!“

Klaus Güntzschel vom Daniel-Verlag im Gespräch

Nach län­ge­rer Pau­se machen wir mit unse­rer Inter­view-Rei­he wei­ter. Dies­mal beant­wor­tet Klaus Güntz­schel als Ver­lags­lei­ter des Dani­el Ver­lags unse­re Fra­gen. NIMM UND LIES: Herr Güntz­schel, der Dani­el Ver­lag wur­de 2001 gegrün­det. Wie kommt man dazu, einen neu­en Ver­lag zu grün­den? Klaus Güntz­schel: Man liebt Bücher und emp­fin­det, dass man einen Auf­trag von Gott hat – und […]

Martin Luther: „Sermon von den Guten Werken“

Oft hört man, dass es in der Bibel eine gro­ße Kon­tro­ver­se gäbe: Die guten Wer­ke. „Gerecht allein aus Gna­den“ der Pau­lus­brie­fe sei ein Wie­der­spruch zu dem „Glau­ben, den man an den guten Wer­ken sieht“, wel­chen Apos­tel Jako­bus in sei­nem Brief dar­stellt. In der Tat ist die Dis­kus­si­on über die Bedeu­tung der Wer­ke durch die gan­zen […]

3L-Verlag: Buchpaket von Martin Lloyd-Jones

Der 3L-Ver­­lag hat ein neu­es Paket mit Büchern von Mar­tin Lloyd-Jones geschnürt: Am 1. März 1981 starb Mar­tyn Lloyd-Jones unter gro­ßer Anteil­nah­me von Chris­ten aus aller Welt. Der bekann­te Pre­di­ger und lang­jäh­ri­ge Pas­tor der West­mins­ter Cha­pel in Lon­don wur­de 1899 in Süd­wales gebo­ren. Er war wahr­schein­lich der bemer­kens­wer­tes­te Pre­di­ger des 20. Jahr­hun­derts. Mit die­sem zwei­ten Buch­pa­ket […]

Buchvorstellung: … und plötzlich heißt du Mama

Gedanken über einen großen Gott und eine kleine Welt

Ein Buch für Müt­ter… — Für man­che Frau­en mag das ein gro­ßer Wider­spruch sein. Frau­en, die gera­de ein Kind gebo­ren haben, haben oft kaum Zeit für sich selbst. Sie haben seid der klei­ne Neu­an­kömm­ling da ist noch kei­ne Nacht durch­ge­schla­fen, kei­ne Zeit für sich selbst und den Mann, und dann sol­len sie noch ein Buch lesen! Kei­ne […]

Donald A. Carson: Emerging Church

Eine neue Kir­che ent­steht, die „Emer­ging Church.“ Viel­leicht haben Sie schon davon gehört, viel­leicht haben Sie im Inter­net ihr Logo ent­deckt oder Sie sind – wie auch wir – bereits vor die­ser neu­en Strö­mung gewarnt wor­den. Wer das Schlag­wort nicht so rich­tig ein­zu­ord­nen weiß mag sich auch auf D.A. Car­son ver­las­sen. Wenn er sich die­ses […]

Blognews: Neues Literaturblog, neue Arbeitsgemeinschaft, neue E-Books und neuer Autoren-Wettbewerb

Neu: bue­cher­a­en­dern­le­ben – Seit weni­gen Tagen ist ein neu­es christ­li­ches Lite­ra­tur­blog online. bue­cher­a­en­dern­le­ben stellt ähn­lich wie NIMM UND LIES christ­li­che Neu­erschei­nun­gen vor und möch­te in Zukunft mit Inter­views klei­ne christ­li­che Ver­la­ge vor­stel­len. Als ers­ter Ver­lag gibt Hen­ning Schnei­der der „Edi­ti­on Kat­zen­stein“ bemer­kens­wer­te Ant­wor­ten. Hin­ter dem neu­en Blog steht der lang­jäh­ri­ge Rezen­sent christ­li­cher Lite­ra­tur Chris­ti­an Döring. […]

NIMM UND LIES Verlosung — April 2012 *BEENDET*

Um ein Buch kor­rekt beur­tei­len zu kön­nen ist mehr als schnel­les Über­flie­gen not­wen­dig. Nicht sel­ten ver­traut man dem Autor eines Buches zu sehr und ver­gisst zu prü­fen — wie die Chris­ten in Beröa — „ob es sich denn so ver­hiel­te“. Wir möch­ten in die­sem Monat ein dazu sehr pas­sen­des und das the­ma­tisch wahr­schein­lich ein­zi­ge Buch zum „Kri­ti­schen Lesen“ ver­lo­sen. […]

Glenda Revell: Ungewollt und doch geliebt

Abtrei­bung, sexu­el­ler Miss­brauch, Sucht, Alko­ho­lis­mus – die­se und noch vie­le ähn­li­che Begrif­fe waren vor 100 Jah­ren nur sel­ten öffent­li­che The­men. Frü­her oft tabui­siert — heu­te sind es Din­ge, die the­ma­ti­siert wer­den. Aber vie­le, die gera­de sexu­el­len Miss­brauch direkt oder indi­rekt erle­ben, fürch­ten sich dar­über zu reden und fres­sen ihren Kum­mer und ihre Lei­den in sich hin­ein. Die […]

Das Gebetsleben Jesu

von Wolfgang Bühne

In der Regel kennt der inter­es­sier­te Bibel­le­ser über das „Gebets­le­ben Jesu“ bes­ten­falls eini­ge grund­le­gen­de Din­ge. Lei­der zie­hen die Wenigs­ten dar­aus Schluss­fol­ge­run­gen für ihr eige­nes Gebets­le­ben. Das ist Wolf­gang Büh­ne in die­sem Buch sehr gut gelun­gen! Das Buch ist kei­ne theo­lo­gi­sche Abhand­lung über das The­ma Gebet, son­dern viel­mehr eine prak­ti­sche Betrach­tung. Nach jedem Kapi­tel mit einem […]

Zitat über Sarah Edwards‘ Frömmigkeit

Neu­lich las ich eini­ge Gedan­ken über Sarah Edwards‘ (Jona­than Edwards‘ Frau) Fröm­mig­keit, unter ande­rem einen Aus­schnitt, den ich sehr amü­sant fand. „Ein paar Jah­re spä­ter war es Sarah Edwards‘ Anse­hen als Chris­tin, das einem ver­le­ge­nen Pas­tor in Ports­mouth zu Hil­fe kam, sei­ne Fas­sung in einem denk­wür­di­gen Fall wie­der­zu­fin­den. Dies geschah anläss­lich der Ordi­nie­rung von Job […]