Monate: Januar 2012

Rudolf Ebertshäuser: Bücher zum Download – Pro und Contra

Ich bewun­de­re Ver­la­ge die ihre Bücher nicht nur in Papier­form ver­kau­fen, son­dern auch ohne Gebühr zum frei­en Down­load anbie­ten. Vor allem die Christ­li­che Lite­ra­­tur-Ver­­­brei­­tung bie­tet fast alle Bücher im PDF-For­­mat an. Aber allen Nut­zern der elek­tro­ni­schen Bücher ist sicher­lich ver­ständ­lich, dass ein Ver­lag auf Dau­er nicht über­le­ben kann, wenn sich nicht aus­rei­chend Käu­fer für papie­re­ne Bücher fin­den. Mir ist in die­sem Zusam­men­hang ein Bei­trag von Rudolf Eberts­häu­ser auf­ge­fal­len. Er ist zwar schon im Sep­tem­ber erschie­nen, doch sind sei­ne Gedan­ken dazu, wie ich mei­ne, abso­lut lesens­wert. Wir haben eine zeit­lang auf die­ser Web­sei­te (www.das-wort-der-wahrheit.de, Anm. von mir) alle Buch­ti­tel, die ich bis­her ver­fas­sen durf­te, im vol­len Umfang als PDF zum Her­un­ter­la­den ange­bo­ten. Ab sofort wer­den wir von den erst vor rela­tiv kur­zer Zeit erschie­ne­nen Titeln nur noch eine aus­führ­li­che Lese­pro­be ver­öf­fent­li­chen. War­um? Nun, die Hin­wei­se haben sich ver­dich­tet, daß all­zu­vie­le Leser das Ange­bot des kos­ten­lo­sen Down­loads genutzt haben, um sich den Kauf des gedruck­ten Buches zu erspa­ren. Und hier kom­men wir in eine Situa­ti­on, die geist­li­chen Scha­den anrich­tet und selbst­zer­stö­re­risch wer­den kann. Ich per­sön­lich gehö­re zu der …

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 112

Im Namen aller Blog­ger auf NIMM UND LIES (also Eddi, Eugen und mir) wün­sche ich allen Lesern die­ses Blogs Got­tes guten Segen im gera­de ange­bro­che­nen Jahr 2012. Dan­ke sagen wir euch allen für euer Inter­es­se und freu­en uns auf eure Mei­nun­gen und Anre­gun­gen, die ihr uns ent­we­der über das Kon­­takt-Feld oder über die Kom­­men­­tar-Fun­k­­ti­on mit­tei­len könnt. Das neue Jahr beginnt mit dem aktua­li­sier­ten Face­­book-Ran­­king. Ganz neu dabei sind vier Ver­la­ge. Ver­lag Linea — Bücher „vom Weg des Glau­bens“ erschei­nen bei Ver­lag Linea. In einem Inter­view gab uns Ver­lags­lei­ter Mathi­as Schnür­le bereits einen Ein­blick in die noch jun­ge Ver­lags­ar­beit. LUQS Ver­lag — Als 30. Ver­lag im Ran­king begrü­ße ich den 2007 gegrün­de­ten LUQS Ver­lag. Der Ver­lag ist bis­her „ins­be­son­de­re durch Bücher und Mate­ria­li­en aus der FIRE­­PRO­OF-Rei­he“ auf­ge­fal­len. KEB Öster­reich — KEB (Kin­­der-Evan­­ge­­li­­sa­­ti­ons-Bewe­­gung) ist zuver­läs­si­ger Her­aus­ge­ber von wert­vol­lem Mate­ri­al für die evan­ge­lis­ti­sche Arbeit unter Kin­dern. Der öster­rei­chi­sche Zweig hat eine Sei­te auf Face­book. Ase­ba Deutsch­land — Auf ähn­li­chem Gebiet arbei­tet das Werk „Ase­ba“. Frü­her lag der Schwer­punkt im Ver­leih von evan­ge­lis­ti­schen Geschich­ten auf Dia. Nun ist aber bereits die vier­te DVD mit bibli­schen Geschich­ten und Lebensbildern …