Monate: August 2010

Walking as Active Pilgrims — Dr. Joel Beeke

Die Puri­ta­ner habe ich seit eini­ger Zeit sehr lieb­ge­won­nen. Wie es dazu kam, kann ich nicht mehr sagen. Es hat wahr­schein­lich alles mit den Bücher aus dem 3L-Ver­­lag ange­fan­gen, von denen ich bereits eini­ge vor­ge­stellt habe. Im Juli die­ses Jah­res ver­an­stal­te­te Peter Mas­ters im Metro­po­li­tan Taber­na­cle die dies­jäh­ri­ge School of Theo­lo­gy mit dem The­ma: Win­ning […]

Gefunden: Gottes Wille

von John F. MacArthur

Eifern und hadern wir nicht manch­mal mit Gott, weil wir sei­nen Wil­len ein­fach nicht erken­nen? Wir schau­en weh­mü­tig zu Mose und Gideon zurück und wün­schen uns ihre Zei­chen. Wäre das alles nicht viel leich­ter? Ob Beruf, Hei­rat, Dienst in der Gemein­de, stän­dig müs­sen wir klei­ne­re oder grö­ße­re Ent­schei­dun­gen tref­fen und ver­su­chen es auf vie­len Wegen. […]

Books work, when you cannot!

Über den Wert von Büchern in der Erziehung

Vor zwei Jah­ren hat­te ich die Mög­lich­keit ein kur­zes Gespräch mit Wil­liam Macken­zie und sei­ner Frau Cari­ne zu füh­ren, die vor fast 40 Jah­ren den christ­li­chen Ver­lag Chris­ti­an Focus Publi­ca­ti­ons grün­de­ten. Sei­ne Arbeit und Zie­le haben mich tief beein­druck. Ger­ne den­ke ich die­se Begeg­nung zurück. Eini­ge Bücher von CFP sind bereits ins Deut­sche über­setzt. Und […]

Immer wieder freitags…

Christenverfolgung

Immer wie­der frei­tags bekom­me ich die Gebets­mail von Open Doors. Dar­in berich­tet das Hilfs­werk wöchent­lich über ver­folg­te Chris­ten und ruft zum Gebet für sie auf. Ich habe es mir zur Gewohn­heit gemacht, min­des­tens ein­mal pro Woche für ver­folg­te Chris­ten zu beten. Denn es ist für mich scho­ckie­rend, wie es unse­ren Brü­dern und Schwes­tern in ver­schie­de­nen […]

Der Weg zur Bibel: Nimm und lies

von Adolf Schlatter

„Wer Jesus ken­nen ler­nen will, der muss die Bibel lesen. Wie macht man das? Nimm und lies. Die Bibel ist der Besitz aller, allen als kost­ba­res Eigen­tum über­ge­ben, und der Weg zu ihr ist frei für jeden, der sie hören und mit ihr ver­keh­ren will. Sie ver­langt nichts von uns, kei­ne Vor­be­rei­tung, kei­ne beson­de­re Ver­an­la­gung, […]

Die Pflichten der Eltern

von John Charles Ryle

Mich begeis­tern vor allem alte Bücher. Vor weni­gen Wochen wur­de so ein altes Buch von 1888 neu auf­ge­legt. Es betrifft mich zwar (noch) nicht direkt. Doch kann man sich nicht früh genug dar­auf vor­be­rei­ten und prä­gen las­sen. Was kann man von einem Buch über Kin­der­er­zie­hung aus dem 19. Jahr­hun­dert erwar­ten? Ich war gespannt, und begann […]