Monate: Mai 2010

Wolfgang Kühne: Warum ich die Gemeinschaft der Zeugen Jehovas verließ

Interview mit einem ehemaligen Zeugen Jehovas

Wolf­gang Küh­ne wur­de 1948 in Marl, West­fa­len, gebo­ren. Im Alter von 17 Jah­ren kam er in Kon­takt mit den Zeu­gen Jeho­vas und wur­de von deren Leh­re und Ziel­stre­big­keit beein­druckt und ange­zo­gen. Nach 38 Jah­ren als Zeu­ge Jeho­vas (1967−2004), davon dien­te er sogar 32 Jah­re lang als Ältes­ter in der Gemein­de in Düren, brach­te ihn das Lesen (ver­bo­te­ner) […]