Alle Artikel in: Rezensionen

Ein aufrichtiger Zweifler

Eine Predigt von Fritz Binde

Bei der Glau­bens­stim­me fand ich die­se Pre­digt Fritz Bin­des zu Joh 1,43−51, der ers­ten Begeg­nung Jesu mit sei­nen spä­te­ren Jün­gern Phil­ip­pus und Natha­na­el. Mit der Über­schrift hat Bin­de bereits sein Anlie­gen die­ser Pre­digt umris­sen: Die Wand­lung des Natha­na­el vom Zwei­fel zum Glau­ben. Bin­de arbei­tet gut den inne­ren Kon­flikt Natha­na­els her­aus, der ja durch­aus auf „Argu­men­ten“ […]

Der scharlachrote Buchstabe

Der amerikanische Epos zur Schuldfrage

In der Zeit der Grün­der­vä­ter wird die Ehe­bre­che­rin Hes­ter Pryn­ne dazu ver­ur­teilt inmit­ten von Puri­ta­nern sich ein rotes A (wahr­schein­lich für Adul­te­ry o.Ä = Ehe­bruch ) auf die Brust zu nähen. Bei der Ver­ur­tei­lung mur­meln eini­ge älte­re Damen auch was von Todes­stra­fe, wäh­rend der blei­che Pfar­rer Arthur Dim­mes­da­le den Ver­hör lei­tet. Hes­ter ver­wei­gert es, den […]

Calvins Urteile über Luther

Eine Ausarbeitung von Dr. Adolf Zahn

„Luther schreibt irgend­wo selbst über sich so: ob ich woll­te oder nicht woll­te, es zwan­gen mich mei­ne Fein­de, täg­lich wei­ser zu wer­den. Sehr wahr sagt er das. Wie ein Stein so haben sie sei­nen Geist geschärft. Noch ver­sun­ken in jenen tie­fen Fins­ter­nis­sen, von wel­chen fast der gan­ze Erd­kreis ver­schlun­gen war, als er einen Fun­ken aus […]

„Lerne Christus, und zwar den Gekreuzigten“

Einblicke in Luthers Briefe

Zahl­reich sind die Brie­fe Luthers, die zu einem beacht­li­chen Teil auch noch erhal­ten sind. Hier eini­ge Kost­pro­ben. 8 April 1516 an Georg Spen­lein. Ein Trost­brief an einen Bru­der: Daher, mein lie­ber Bru­der, ler­ne Chris­tus, und zwar den gekreu­zig­ten, ler­ne ihm zu sin­gen und an Dir selbst ver­zwei­felnd zu ihm zu spre­chen: Du, Herr Jesus, bist […]

Lesen?

Lesen!

Jeder, der etwas über das The­ma „Lesen“ ler­nen möch­te, hat man mit Han­ni­el Stre­bel einen geeig­ne­ten Lehr­meis­ter gefun­den. Bereits fast 700 Rezen­sio­nen fin­den sich von ihm auf Amazon.de, zumeist über Bücher! Ent­spre­chend pas­send wur­de nun in der Rei­he „All­tag aus christ­li­cher Welt­sicht“ das The­ma Lesen vom lang­jäh­ri­gen Blog­ger bespro­chen.  Nun, bereits der Unter­ti­tel ist Pro­gramm: Ist […]

Licht und Recht

Riesiges Archiv reformierter Literatur aus Deutschland

Eher zufäl­lig bin ich über die­se wun­der­ba­re und lie­be­voll zusam­men­ge­stell­te Samm­lung an refor­mier­ter Lite­ra­tur aus deut­schen Krei­sen des 19ten Jahr­hun­derts gesto­ßen. Gibt es wirk­lich Zufäl­le, ich mei­ne natür­lich, dass Gott es so führ­te und mich reich beschenk­te mit die­sem guten Mate­ri­al! Andre­as Gram­lich, von dem auf Theo­Blog ein umfang­rei­ches Inter­view zu fin­den ist, sam­mel­te und […]

Tipp: Die große Hörbibel

Gedanken über meine erste Hörbibel

Rich­tig auf­merk­sam wur­de ich auf die­se Hör­bi­bel­va­ri­an­te durch den ERF. Hier wird meis­tens der Bibel­text zu einer Pre­digt aus die­ser Hör­bi­bel vor­ge­tra­gen. Was soll ich sagen, die stän­dig wech­seln­de Red­ner­stim­men wecken einen immer wie­der zum Zuhö­ren auf. Das als leben­dig insze­nier­tes Hör­buch rea­li­sier­te Pro­jekt hat mir gleich zuge­sagt. Die Wahl der Luther 1984- Revi­si­on ist […]

Entdecke die Bibel

Kinderbibel und Kunstwerk

Die­se Kin­der­bi­bel ist nicht nur ein Kunst­werk, son­dern half mir letz­ten Endes auch, Sta­bi­li­tät und Gleich­mä­ßig­keit in die abend­li­che Fami­li­en­an­dacht zu brin­gen: Die Bibel zeich­net sich durch vie­le Vor­zü­ge aus: a) Ins­ge­samt 365 Erzäh­lun­gen, eine für jeden Tag des Jah­res, davon ein drit­tel zum Neu­en Tes­ta­ment b) Sprach­lich eine hohe Nähe zum bibli­schen Text (Schlach­ter […]

Empfehlung: Im Irrgarten

Gedanken und Notizen zur geistigen Lage in Kirche und Staat

Hans Tho­mas, Im Irr­gar­ten. Gedan­ken und Noti­zen zur geis­ti­gen Lage in Kir­che und Staat, Sach­buch, 1. Auf­la­ge Ber­lin 2017, Pro BUSINESS 2017, 202 Sei­ten, 10,80 €, ISBN 978−3−86460−638−0, Pro BUSINESS, Schwe­den­stra­ße 14, 13357 Ber­lin. Es ist nicht das ers­te Mal, dass Hans Tho­mas, lang­jäh­ri­ger evan­ge­li­scher Pfar­rer, zur Feder greift und aktu­el­le Ent­wick­lun­gen in Kir­che, Staat und […]

Tipp: Benny das Arbeitspferd

Ein Bilderbuch zum Thema Faulheit

Christ­li­che Kin­der­bü­cher die­nen im bes­ten Fall nicht nur der Freu­de an einer inter­es­san­ten Geschich­te und anspre­chen­den Bil­dern, son­dern üben einen Ein­fluss mit christ­li­cher Welt­sicht auf den Cha­rak­ter des Kin­des aus. Ein neu­er Ver­lag aus Hes­sen hat sein ers­tes Buch ver­öf­fent­licht und dabei das Kin­der­buch Ben­ny das Arbeits­pferd her­aus­ge­ge­ben. Auf 40 Sei­ten erzählt die Autorin meh­re­rer […]