Alle Artikel in: Erzählungen

The other Wise Man

Die Geschichte vom vierten Weisen

Um die Weih­nachts­ta­ge her­um bin ich auf eine inter­es­san­te weih­nacht­li­che Geschich­te gesto­ßen, die unter dem Titel „the sto­ry of the other wise man“ vor allem in Hol­land und in Ame­ri­ka gut bekannt ist. Ich fand den Plot ent­zü­ckend, wobei natür­lich klar ist, dass die Geschich­te rein fik­tiv ist. Erzählt wird, dass es nicht drei son­dern […]

Buchvorstellung: Maliks Clique — The decision

von Alexandra P. König

In der Klas­se 9B geht es drun­ter und drü­ber — Malik und sei­ne vier Freun­de machen ihren Mit­schü­lern das Leben schwer. Die­ses Mal haben sie sich Olam als Opfer aus­ge­sucht. Die Cli­que nutzt jede Gele­gen­heit, um ihn zu demü­ti­gen oder zu ver­let­zen. Olam erträgt alles schwei­gend, weil er von Malik erpresst wird. Die­ser weiß näm­lich etwas über Olam, […]

Buchrezension: Der zerrissene Graf

von Michael Meinert

Der Roman „Der zer­ris­se­ne Graf“, ist der zwei­te Band der Hoch­­­wald-Saga. Das Buch lässt sich unab­hän­gig vom ers­ten Band gut lesen. Die Per­so­nen und die Zusam­men­hän­ge der Gescheh­nis­se hat man schnell begrif­fen. Da es sich im 19. Jahr­hun­dert abspielt, sind anfangs eini­ge alt­deut­sche Begrif­fe und Aus­sa­gen erst­mals gewöh­nungs­be­dürf­tig. Lud­wig, preu­ßi­scher Leut­nant und Graf von Schlei­nitz, […]

Der Mann, der Donnerstag war — Eine Nachtmahr

von Gilbert Keith Chesterton

Gil­bert K. Ches­ter­ton. Der Mann, der Don­ners­tag war. Eine Nacht­mahr. Ca. 176 Sei­ten. Kos­ten­lo­ser Down­load (Kin­d­­le-For­­mat.) Polit­sa­ti­re im Alb­traum­for­mat Ches­ter­ton ist im deut­schen Sprach­raum vor allem wegen sei­ner Detek­tiv­ge­schich­ten von Pater Brown bekannt gewor­den. Fast eben­so berühmt ist sein Buch „Der Mann, der Don­ners­tag war“. Es han­delt sich um eine Polit­sa­ti­re, in die schwüls­ti­gen Beschrei­bun­gen eines […]

Buchrezension: Der zerrissene Graf

von Michael Meinert

Der zwei­te Band der Hoch­­­wald-Saga ist noch span­nen­der und bes­ser geschrie­ben als der ers­te Band. Mit sei­nen fast 600 Sei­ten, ist das Buch schon recht dick, des­halb habe ich die eBook-Ver­­­si­on auf dem iPad gele­sen. Ich muss sagen, es war sehr ange­nehm dar­auf zu lesen. Es liegt nicht so unhand­lich und schwer auf der Hand wie ein […]

Schwamm drüber!

von Thomas Sieling

Es geht um das klei­ne Büch­lein „Schwamm drü­ber!“ von Tho­mas Sie­ling, einem Schul­lei­ter an einer christ­li­chen Schu­le in Gum­mers­bach, der aus sei­nem Erleb­nis­schatz meh­re­re kur­ze, lie­bens­wer­te Geschich­ten erzählt. Tho­mas Sie­ling hat einen recht jugend­li­chen und per­sön­li­chen Schreib­stil, der den Leser bewusst mit hin­ein­nimmt in das Gesche­hen. Also, es ist schon etwas Selt­sa­mes, was ich beim […]

Post von Graf Moderthal

von Randy Alcorn

Vie­le Leser wer­den dank­bar sein, dass die­ses eini­ge Jah­re ver­grif­fe­ne Buch nun wie­der neu auf­ge­legt wur­de. Span­nend geschrie­ben, soll­te die­ses aktu­el­le, an- und auf­re­gen­de Buch jeder Christ lesen. Aber auch auf­ge­schlos­se­nen Außen­ste­hen­den könn­te es einen heil­sa­men Schre­cken ein­ja­gen und sie zum Nach­den­ken brin­gen. Wor­um es geht: Graf Moder­thal, ein Dämon obe­rer Rang­ord­nung, schreibt sei­nem Unter­teu­fel […]

…im Vertrauen auf Gott

Höspielversion der Erzählung "Keine Macht der Welt"

Fas­sungs­los muss die 18-jäh­­ri­ge Ire­ne zuse­hen, wie Onkel Max ihre Bibel unter Hohn­ge­läch­ter in den Ofen wirft. Die Bibel ihrer Mut­ter war das Ein­zi­ge, wor­an ihr Glau­be wie ein dün­ner Faden hing. War­um lässt Gott das zu? Abends weint sie sich ver­zwei­felt in den Schlaf. Doch am nächs­ten Tag geschieht vie­les, was Ire­ne Mut schöp­fen […]

Schatzsucher … eine verblüffende Entdeckung

von Werner Gitt

Die­ses Buch des bekann­ten Wis­sen­schaft­lers ist recht unge­wöhn­lich zusam­men­ge­stellt: Der ers­te Teil ent­hält eine anschau­li­che Aus­le­gung des Gleich­nis­ses vom „Schatz im Acker“, mit dem Ergeb­nis, dass es nichts Loh­nen­de­res und Erstre­bens­wer­te­res gibt als den himm­li­schen „Schatz“. Es folgt ein Teil mit fünf Kapi­teln über den Him­mel sel­ber, in dem W. Gitt anhand vie­ler Bibel­stel­len und […]

Auf Fels gebaut 5: Roberts Rache

Lieblingsgeschichte von Joel R. Beeke

Lieb­lings­ge­schich­ten — wer hat sie nicht? Ich habe Joel R. Bee­ke gefragt, was sei­ne Lieb­lings­ge­schich­te in den Büchern Auf Fels gebaut ist. Mit freund­li­cher Geneh­mi­gung des Beta­ni­en Ver­la­ges ver­öf­fent­li­chen wir hier die Geschich­te Roberts Rache aus Band 5: Wie Gott zur Ret­tung einen Hund schick­te. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu dem Buch fin­dest Du am Ende der Geschich­te. Robert […]