Alle Artikel in: Facebook-Ranking

SCM Bundes-Verlag auf Platz 2 — LUQS Verlag nicht mehr dabei

Zur Zeit ist es hier im Blog etwas ruhi­ger. Das hat ver­schie­de­ne Grün­de. Der wesent­li­che Grund ist, dass in unse­rem Par­t­­ner-Shop ceBooks.de grö­ße­re Neue­run­gen kurz bevor­ste­hen, die unse­re Zeit in Anspruch neh­men. Sicher ist, dass es hier bei NIMM UND LIES  in jedem Fall wei­ter­geht und wei­ter­ge­hen wird. Nicht sicher ist, dass es mit den Face­­book-Ran­­kings so wei­ter­ge­hen wird wie bis­her. Viel­leicht stel­le ich das Ran­king voll­stän­dig ein, mög­lich wäre aber auch ein Ran­king dass nur noch ein­mal im Quar­tal hier prä­sen­tiert wird. Über eine Rück­mel­dung Eurer­seits über Sinn und Unsinn des Ran­kings und Vor­schlä­ge wäre ich erfreut. 

BORN-Verlag auf Platz 1

Im letz­ten Monat ist das Face­­book-Ran­­king wegen tech­ni­scher Pro­ble­me bei Wor­d­Press aus­ge­fal­len. Heu­te gibt es also den Ver­gleich der Mona­te Dezem­ber 2012 und Febru­ar 2013. Seit Weih­nach­ten hat der BORN-Ver­­lag die meis­ten Face­­book-Fans. Aktu­ell mit einem Vor­sprung von einem Fan auf Gerth Medi­en Buch. Der Ver­lag konn­te allein im Dezem­ber 333 neue Fans dazu­ge­win­nen. Auf Nach­fra­ge gab der Ver­lag an, dass der Zuwachs durch eine Ver­­­los-Akti­on ent­stan­den ist. Neu im Ran­king ist die Ver­lags­sei­te von puls­me­di­en. Puls medi­en & events ist nun nicht mehr im Ran­king vertreten.

Christliche Verlage im Facebook-Ranking 12/12

Die alte Rang­ord­nung an der Spit­ze des Ran­kings ist wie­der her­ge­stellt und SCM Häns­s­ler Buch hat einen ordent­li­chen Satz nach oben in der Fan-Anzahl ver­zeich­nen kön­nen. Viel mehr hat sich im Novem­ber nicht getan. Über den Sinn und Unsinn von christ­li­chen Ver­la­gen bei Face­book hat sich Chris­ti­an Döring in sei­nem Blog Gedan­ken gemacht und auch Ver­la­ge zu Wort kom­men las­sen. Nutzt Du (als Face­­book-Nut­­zer) die Möglick­eit, Ver­la­gen zu fol­gen und hast du schon einen Ver­lag über Face­book kon­tak­tiert? Macht es für Dich Sinn, dass christ­li­che Ver­la­ge bei Face­book sind? 

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 1112

Im ver­gan­ge­nen Monat ist das gesche­hen, was ich kaum ver­mu­tet hät­te. Erst­mals wur­de Gerth Medi­en Buch im Face­­book-Ran­­king über­holt. Auf dem ers­ten Platz steht jetzt der christ­li­che Post­kar­ten­ver­lag Edi­ti­on Kat­zen­stein. Ganz neu im Ran­king ist der in die­sem Jahr gegrün­de­te Ver­lag Riga­tio. Riga­tio (lat. für Bewäs­se­rung) bie­tet Kurs­ma­te­ri­al an, das im Glau­ben wei­ter­brin­gen und „struk­tu­riert bibli­sche Leh­re“ ver­mit­teln will. Das ers­te Buch ist auch schon da — „Den Spu­ren Jesu fol­gen“. Wei­te­re Neu­erschei­nun­gen sol­len noch vor Weih­nach­ten fol­gen. Die Bücher und das umfang­rei­che Online-Mate­­ri­al von Riga­tio ist vor allem auf die Klein­­grup­­pen- und Haus­kreis­ar­beit aus­ge­rich­tet. Der Ver­lag für Kul­tur und Wis­sen­schaft (VKW) hat nach einer Zeit der Face­­book-Absti­­nenz einen neu­en Online-Shop nebst Face­­book-Sei­­te eingerichtet.

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 1012

Ein wei­te­rer Ver­lag hat eine Sei­te bei Face­book ein­ge­rich­tet. Der für sei­ne schlicht in weiß gehal­te­te­nen Bücher bekann­te Herold Ver­lag steigt in die­sem Monat in das Ran­king mit ein. Der Ver­lag gibt monat­lich das Maga­zin Herold Sei­nes Kom­mens her­aus und bie­tet vie­le wert­vol­le Bücher zum The­ma prak­ti­sche Nach­fol­ge an. Einen äußert gro­ßen Sprung nach oben hat SCM Häns­s­ler Buch im ver­gan­ge­nen Monat geschafft. Über 130 neue Fans konn­te der Ver­lag hin­zu­ge­win­nen. SCM Häns­s­ler Buch liegt damit auf Rang 6.

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 812

Auch im Face­­book-Ran­­king der christ­li­chen Ver­la­ge ist eine Art Som­mer­loch zu bemer­ken. Das Wachs­tum der Fans ist maxi­mal gering­fü­gig vor­han­den. Nur drei Ver­la­ge haben nen­nens­wert zuge­legt.  Mal wie­der die Edi­ti­on Kat­zen­stein, die Christ­li­che Lite­ra­­tur-Ver­­­brei­­tung und die Christ­li­che Bücher­stu­be Neun­kir­chen — Sie­ger­land (stell­ver­tre­tend für die Christ­li­che Ver­lags­ge­sell­schaft Dil­len­burg). Inter­es­sant wäre es nun zu erfah­ren, was den Unter­schied aus­macht und wie es zu den Zuwäch­sen kommt. Eine kon­kre­te Ant­wort fehlt mir. Auf­fal­lend ist aber, dass die­se Ver­la­ge zu den Aktivs­ten auf Face­book gehören.

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 712

Vor zwei Mona­ten haben wir hier das letz­te Ran­king ver­öf­fent­licht. Zwei Mona­te haben vor allem das unte­re Drit­tel ordent­lich durch­ge­schüt­telt. Und auch an der Spit­ze hat sich der Abstand zwi­schen Gerth Medi­en Buch und Edi­tion Kat­zen­stein wie­der wei­ter ver­rin­gert. Der Brun­nen Ver­lag Basel (CH) hat sei­ne Fans in die­ser Zeit fast ver­dop­pelt (79÷40).

Christliche Verlage im „Facebook-Ranking“ 512

So rich­tig viel hat sich nicht getan. Nur inner cube fällt dies­mal beson­ders posi­tiv auf, was die Zuwäch­se angeht. Nr. Ver­lag „Gefällt mir“ in 05/2012 „Gefällt mir“ in 04/2012 1 (1) Gerth Medi­en Buch 448 436 2 (2) Edi­ti­on Kat­zen­stein 403 403 3 (3) Down to Earth Ber­lin 356 356 4 (4) SCM Bun­­­des-Ver­­lag 347 343 5 (6) CLV – Christ­li­che Lite­ra­tur-Ver­brei­tung 299 281 6 (5) Neu­feld Ver­lag 276 277 7 (7) BORN-Ver­­lag 243 237 8 (8) Beta­ni­en Ver­lag 236 219 9 (9) 3L Ver­lag 211 210 10 (11) SCM R.Brockhaus 183 172