Buchvorstellung: Als Oma ein Flüchtling war

Verena Klassen: Als Oma ein Flüchtling war

Millionen Flüchtlinge sind zurzeit unterwegs. Das sind Zahlen, die man sich nicht vorstellen kann. Vielleicht kennst du Flüchtlingsgeschichten aus der Vergangenheit, als deine Vorfahren betroffen waren. Vielleicht, als deine Oma ein Flüchtling war. Aber auch das ist schon lange her. Doch vielleicht stehen gerade jetzt Flüchtlinge vor deiner Tür, vor der Tür deiner Gemeinde oder in der Nachbarschaft. Und du stellst fest, das sind nicht einfach irgendwelche von diesen Millionen, sondern Menschen mit Namen, Charakter und Herzen so wie du. Das sind deine Nächsten.

Das Buch „Als Oma ein Flüchtling war“ möchte genau diesen Blick bei Kindern und Erwachsenen schärfen. Linus‘ Begegnung mit einem Klassenkameraden aus einem fremden Land deckt schonungslos das böse Herz des Menschen auf. Wie oft haben wir schon gedacht oder gesagt: „Dieser Ahmad [hier könnte z.B. auch Vladyslav stehen] sollte am besten einfach wieder dorthin verschwinden, wo er hergekommen war. Dann hätte Linus endlich wieder Ruhe.“ Das ist die ernüchternde Ausgangsposition für die darauffolgende rührende Erzählung.

Wie kann dieses Denken korrigiert werden? Die Autorin Verena Klassen lässt in diesem Buch ihre Oma zu Wort kommen. Sie erzählt ihre eigene Flüchtlingsgeschichte aus den Jahren nach dem 2. Weltkrieg, als sie mit ihrer Familie nach zwei mühevollen und gefährlichen Jahren Flucht aus Schlesien in Niedersachsen ankamen. Erst am Ende des Buches stellt Linus fest, dass seine Oma keine fiktive Geschichte erzählt, sondern ihre persönliche, sehr spannungsreiche und hochaktuelle Geschichte. Linus geht ein Licht auf und dieses Licht verändert sein Denken und seine Haltung.

Das Buch entstand nach der Europäischen Flüchtlingskrise 2015/2016. Der Autorin und Illustratorin Verena Klassen ist ein Buch gelungen, das dazu beitragen kann, dass die momentanen Flüchtlingsströme aus der Ukraine nicht in einer Krise münden, sondern in Nächstenliebe aufgehen.

Ideal für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.

Das farbig illustrierte Buch mit 40 Seiten ist beim Betanien Verlag erschienen und ist reduziert für 7,90 Euro erhältlich. 

Verena Klassen: Als Oma ein Flüchtling war - Innenansicht

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: