Ehe/Familie/Erziehung
Schreibe einen Kommentar

Besprechung: Das Herz der Väter

Ein Plädoyer für das Vatersein – lesbar für Väter und Söhne

256352(1)Mit gro­ßem Genuss habe ich die Neu­erschei­nung von Klaus Güntz­schel gele­sen und kam nicht umhin, immer wie­der mei­nen Blei­stift zu zücken, um beson­ders wert­vol­le Stel­len zu mar­kie­ren. Das Buch nimmt den Leser auf einen Spa­zier­gang, auf einen Spa­zier­gang den ein Vater vor lan­ger Zeit mit sei­nem Sohn unter­nom­men hat. Es war der König Salo­mo vor drei­tau­send Jah­ren.

In den ers­ten 9 Kapi­teln des Sprü­che-Buchs fin­den wir die Wor­te, die dabei Salo­mo an sei­nen Sohn wei­ter­gab. Klaus Güntz­schel hat eini­ge der Ver­se näher ange­se­hen und führt sie auf eine sehr leben­di­ge Art aus. Vie­le Zita­te, eige­ne Erleb­nis­se und aktu­el­le Ereig­nis­se berei­chern das Buch und machen Lust immer wei­ter zu lesen.

Ich muss­te mich dabei zurück­hal­ten um inne­zu­hal­ten und über das Gele­se­ne nach­zu­den­ken. Vie­le der meist kur­zen Kapi­tel enden mit einem prä­gnan­ten Fazit. Das Buch ist gespickt mit vie­len ganz kon­kre­ten Auf­for­de­run­gen, wie es nicht nur beim Vater­wer­den bleibt, son­dern wie christ­li­ches und bibli­sches Vater­sein tat­säch­lich aus­se­hen kann. Die Mit­te des Buches hat der Autor der Bibel gewid­met. Er ermu­tigt den Leser die Bibel lie­ben zu ler­nen.

Wir wer­den anfan­gen, die Bibel zu lie­ben, wenn wir sie immer wie­der in die Hand neh­men. Und wir kön­nen Gott sogar dar­um bit­ten, dass er uns den Appe­tit dazu gibt.

Irgend­wann ent­de­cken wir dann »unse­ren« ers­ten Vers. Einen Vers, der uns leben­dig wird, von dem wir ein Stück leben kön­nen. S. 51

Der Autor lei­tet das christ­li­che Frei­zeit­ge­län­de »Rei­her­hals« im Nor­den Bran­den­burgs und hat selbst sechs Kin­der. Er hat also eige­ne Erfah­run­gen gemacht und durch die Frei­zei­ten man­chen Ein­blick in das Ver­hält­nis von Kin­dern und Jugend­li­chen zu ihren Vätern gewon­nen. Ich wün­sche mir, dass mög­lichst vie­le Väter die­ses Buch lesen und dar­aus schöp­fen.

»Das Herz für Väter« ist gebun­den, kos­tet nur 6,90 EUR und eig­net sich auch sehr gut als Geschenk. Von Vater zu Vater zum Bei­spiel.

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.