Buch zur Woche
Kommentare 7

Buch zur Woche: Einfach köstlich Spezial

Wahr­schein­lich gehört die Koch­buch-Rei­he „Ein­fach köst­lich“ zu den erfolg­reichs­ten Koch­bü­chern auf dem christ­li­chen Buch­markt. Band 1 erschien in der Erst­auf­la­ge noch in schwarz-weiß, mit eini­gen bei­na­he mikro­sko­pisch klei­nen Bild­chen der Gerich­te. Von Band zu Band haben sich die Macher von „Ein­fach köst­lich“ gestei­gert und haben jetzt kurz vor Weih­nach­ten den 5. Band her­aus­ge­ge­ben. Mei­nes Erach­tens falsch ist der Unter­ti­tel des Koch­buchs. Wie­so ist es der 5. Band der Fein­schme­cker-Edi­ti­on? Ist das „Spe­zi­el­le“ und „Erst­ma­li­ge“ an die­sem Buch nicht gera­de, dass es eine „Fein­schme­cker-Edi­ti­on“ ist? Rich­tig müss­te es wohl lau­ten: „Ein­fach köst­lich Spe­zi­al — Band 5 — Fein­schme­cker-Edi­ti­on“. Aber die­ser klei­ne Schön­heits­feh­ler wird den Appe­tit sicher nicht stö­ren.

Soll­test du auf der Suche nach einem sät­ti­gen­dem Geschenk zum Fest sein, dann kannst du mit „Ein­fach köst­lich Spe­zi­al“ fün­dig wer­den…

Die­ses Koch­buch wer­den Sie in Ihrer Küche garan­tiert immer in Reich­wei­te haben. Über­ra­schen Sie Fami­lie und Freun­de mit bril­lan­ten Fein­schme­cker-Spe­zia­li­tä­ten! Unkom­pli­zier­te Rezep­te und markt­üb­li­che Zuta­ten schen­ken rech­tes Gelin­gen beim Zube­rei­ten der Spei­sen. In unse­rer Rei­he ‚Ein­fach köst­lich‘ emp­fiehlt der Chef­koch eines deut­schen 4-Ster­ne-Hotels über ein­hun­dert Gerich­te. Er ist ein wah­rer Gour­met und ver­spricht unver­gess­li­che Gau­men­freu­de. ‚Räu­cher-Forel­len-Mousse im Pfann­ku­chen‘, ‚Hähn­chen­brust mit Käse gefüllt an bun­tes Gemü­se‘, ‚Haus­ge­mach­ter Apfel-Bir­nen-Stru­del‘, ‚Käse-Grieß-Nocken mit Gemü­se und Moz­za­rel­la‘ oder ‚Bana­nen-Scho­ko-Muf­fins‘ las­sen jede Tisch­ge­mein­schaft zu einem ganz beson­de­ren Erleb­nis wer­den. Den­ken Sie dar­an: Ein gutes Essen ist Bal­sam für die See­le (Sprich­wort aus Tadschi­ki­stan). Quel­le: Ver­lags­text

Das Koch­buch kos­tet 14,95 EUR und ist bei Licht­zei­chen erschie­nen. Erhält­lich auch bei www.cbuch.de. Hier gibt es eini­ge nütz­li­che Innen­an­sich­ten des Koch­buchs.

7 Kommentare

  1. Die Tat­sa­che, dass die­se Rei­he zu den Best­sel­lern gehört, offen­bart unse­re „fleisch­li­che“ Gesin­nung 🙂
    Ande­rer­seits beschämt sie uns Män­ner: Unse­re Frau­en gehen mit ihrem „Dienst“ nicht so leicht­fer­tig um, wie so manch ein Pre­di­ger!

  2. Naja, gegen die­se Art „fleisch­li­che“ Gesin­nung ist wahr­lich nicht viel ein­zu­wen­den ;). Da kön­nen wir unse­ren Frau­en nur dan­ken und lie­ben.

    Aber beschä­mend ist es für vie­le von uns Män­nern tat­säch­lich. Pre­di­ger­li­te­ra­tur gehört nicht sel­ten zum Inven­tar von Buch­hand­lun­gen. Bei uns im Ort zumin­dest.

  3. Joschie sagt

    Man könn­te ja noch das Buch über bibli­sches Imkern herausbringen.Im Nach­wort ist den bestimmt noch etwas Platz für eine klei­ne Pre­digt­hil­fe zu dem The­ma „Honig“.

  4. 🙂 Genau Joschie! Du hast eine Lücke im christ­li­chen Markt ent­deckt! Steht alle 10 Sei­ten ein bibli­sches Zitat (z.B. Hes 3,3 Da aß ich sie und sie war in mei­nem Mun­de so süß wie Honig.), dann gehört’s zum „christ­li­chen Bücher­markt“.
    Lei­der ver­ken­nen vie­le, dass ein hin und wie­der plat­zier­tes Bibel­zi­tat ein Buch weder christ­li­cher noch welt­li­cher macht!
    Aber es stimmt schon: Dafür kön­nen wir unse­re Frau­en nur lie­ben und ihnen dan­ken. 🙂

  5. Joschie sagt

    Eine klei­nes Buch über christ­li­cher Klei­der und Schuh­pfle­ge ist vor­stell­bar, aber wel­cher Ver­lag wür­de es her­aus­brin­gen?
    5Mo 29,4b Eure Klei­der sind euch nicht zer­ris­sen, auch dei­ne Schu­he nicht an dei­nen Füßen;

  6. Zu dem was ein christ­li­ches Buch ist und was kein christ­li­ches Buch ist, soll­te mal ein schö­ner Arti­kel geschrie­ben wer­den!

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.