Blognews, Verlagswelt
Kommentare 1

Blognews 26/09/2011

„Tan­te Mar­gret“ wur­de 85 — Das ist doch eine Mel­dung wert. Mar­gret Bir­ken­feld beging am 19. Sep­tem­ber ihren 85. Geburts­tag. Wie nur weni­ge hat Mar­gret Bir­ken­feld über Jahr­zehn­te hin­weg die christ­li­che Musik­sze­ne maß­geb­lich mit­ge­prägt. Von 1961 bis 1986 lei­te­te sie die Musik­ab­tei­lung beim Ver­lag Her­mann Schul­te in Wetz­lar (heu­te Gerth Medi­en). In ihrer Arbeit mit den „Wetz­la­rer Chö­ren“ kom­po­nier­te sie Lie­der für Kin­der und Erwach­se­ne, von denen vor allem die Kin­der­lie­der zu den bekann­tes­ten Lie­dern gehö­ren. Bis vor einem Jahr lei­te­te sie noch den Chor in Ihrer Hei­mat­ge­mein­de in Dil­len­burg-Ober­scheld.

ALPHA-Filia­le im SB-Waren­haus – Die ALPHA Buch­hand­lung in Gie­ßen eröff­net erst­mals eine Filia­le in einem SB-Waren­haus. Es dürf­te eine der ers­ten christ­li­chen Buch­hand­lun­gen in einem Waren­haus in Deutsch­land sein.

Sep­tem­ber-Ver­lo­sungFace­book-Nut­zer wis­sen es bereits. Die Gewin­ner der Sep­tem­ber-Ver­lo­sung ste­hen nun bereits län­ger fest und sind: Sil­via Kowal­ski, Jörg Muraw­ski, Simon Don Lann­opez Arnold, Klaus Schwarm. Viel Freu­de an „Die Unfehl­bar­keit der Bibel“.

NIMM UND LIES intern – Noch eine kur­ze Mel­dung zum Schluss. Die letz­te KW 38 war die besu­cher­reichs­te Woche in der Geschich­te von NIMM UND LIES. Und bereits jetzt ist der Monat Sep­tem­ber der best­be­such­te Monat über­haupt. Vie­len Dank für Euer Inter­es­se. Und denkt dran, wir freu­en uns über jede Rück­mel­dung!

1 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.