Allgemein, Ehe/Familie/Erziehung
Schreibe einen Kommentar

Buchrezension: Wenn unsere Eltern Hilfe brauchen

von Barbara Deane

WUEHBIn dem Buch „Wenn unsere Eltern Hilfe brauchen“ schreibt Barbara Deane aus ihrer eigenen zehnjährigen Erfahrung in der Pflege ihrer Mutter und auch aus dem Erleben von vielen Betroffenen. Von Jochen Loos (seit 2001 Leiter der Christl. Seniorenhäuser Lützeln in Burbach) wurde es im Blick auf die Verhältnisse in Deutschland angepasst und ergänzt.

Es ist ein sehr aktuelles Buch, da die Zahl der älteren Menschen, die Pflege brauchen, ständig wächst. Es richtet sich vor allem an Christen im mittleren Alter, deren Eltern in dieser Situation sind und denen der Wille Gottes wichtig für ihr Handeln ist.

Jedes der elf Kapitel beginnt mit einem Bibeltext. Die zahlreichen Beispiele aus dem Erleben Betroffener machen das Buch interessant.

Die ersten Kapitel gehen auf die persönlichen, geistlichen Nöte im Umgang mit dem zu versorgenden Elternteil ein. Dabei werden auch die Ansprüche der eigenen Familie nicht vergessen. Die weiteren Kapitel sind eher praktischer Natur über Finanzen, Unterbringung, medizinische Versorgung und rechtliche Dinge. Zuletzt geht die Autorin auch auf die Begleitung auf dem letzten Lebensweg ein, das ‚Wandern im Tal des Todesschattens‘.

Die persönliche Situation ändert sich durch das Lesen des Buches nicht (das erwähnt die Autorin auch in der Einleitung), aber es ermutigt, sich selbst zu verändern und hilft bei vielen Fragen.

  • Es hilft fasche Schuldgefühle loszuwerden.
  • Es ermutigt sein Handeln allein von Gott bestimmen zu lassen.
  • Es hilft, die Eltern in ihrer Lage und ihren Emotionen zu verstehen und gibt Ratschläge zum richtigen Hinhören.
  • Es gibt Ratschläge, wie man seinen Eltern Liebe erweisen kann.
  • Es ermutigt, auch an sich selbst zu denken, damit man durch die Pflege nicht komplett ausgelaugt wird.
  • Nicht zuletzt wird man ermutigt Hilfe anzunehmen, bzw. Hilfe zu suchen.

Im praktischen Teil geht die Autorin darauf ein,

  • wo man Hilfe bei der Pflege finden kann,
  • wo die Eltern wohnen können,
  • über den Umgang mit den gesundheitlichen Problemen des Alters und
  • wie man damit umgeht, wenn die Eltern in einem Pflegeheim untergebracht werden müssen.

Auch wenn man die Pflege seiner Eltern nicht selbst übernimmt, ist dieses Buch äußerst hilfreich und empfehlenswert.

Lilli T.

Titel: Wenn unsere Eltern Hilfe brauchen
Autor: Barbara Deane
Sei­ten: 224
For­mat: 14 x 21 cm
Ein­band: Taschenbuch
Jahr: 2012
Ver­lag: CV Dillenburg
ISBN: 978-3-89436-976-7
Preis: 9,90 EUR
erhält­lich bei: CB Buchshop, cvbh.de

Hinterlasse einen Kommentar!