Ehe/Familie/Erziehung
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Mit Gottes Hilfe in die Ehe

Ein Vorbereitungskurs für angehende Eheleute

mit-gottes-hilfe-in-die-eheEs ist der bisher zweite Ehevorbereitungskurs, auf den ich gestoßen bin. Vor fast acht Jahren haben meine damalige Verlobte und ich den Kurs Vorbereitung auf die Ehe von Wayne A. Mack durchgearbeitet und haben uns dadurch vorbereitet gefühlt. Der Kurs ist mit 168 Seiten im A4-Format sehr umfangreich und benötigt daher etwas Ausdauer. Es ist daher erfreulich, dass mit dem neuen Vorbereitungskurs Mit Gottes Hilfe in die Ehe eine Alternative vorhanden ist.

Dabei handelt es sich um ein Heft mit knappen 60 Seiten im A5-Format. Also deutlich abgespeckter im Vergleich zu Macks Kurs. Der Vorbereitungskurs wurde von Ältesten einer Mennoniten-Gemeinde mit dem Anliegen entwickelt, Familien ein „solides Fundament“ anzubieten. Für nahezu alle wichtigen Bereiche gibt es eine Ausbildung und müssen Qualifikationen nachgewiesen werden. Die Ehe trauen sich jedoch viel zu viele Paare auch ohne Vorbereitung zu.

Der Kurs besteht aus 8 Themenblöcken:

  • Grundlagen & Bestandsaufnahme
  • Wesen & Bedürfnisse
  • Kommunikation & Konfliktbewältigung
  • Finanzen & Einrichtung
  • Eltern & Schwiegereltern
  • Glaube & Gemeinde
  • Sexualität & Kindersegen
  • Treueversprechen & Segen

Es wird empfohlen den Kurs sechs Monate vor Eheschließung zu beginnen. Die Verlobten sollten zunächst jeder für sich jeweils ein Kapitel erarbeiten und anschließend zu zweit oder mit einem Eheseelsorger durchgehen. Viele Fragen, Listen und Tabellen regen dazu an, sich selbst und den Partner kennen zu lernen. Anhand von ausgewählten Bibelstellen wird Gottes Sicht auf die Ehe ausgearbeitet. Die Mappe endet mit Ratschlägen und Anregungen für eine gesunde Ehebeziehung.

Mein Fazit zu diesem Vorbereitungskurs ist eine deutliche Empfehlung. Gerade für Wenig-Leser ist dieser Kurs vorzuziehen. Er ist kurz, jedoch nicht oberflächlich, bleibt nicht nur bei der Theorie, sondern geht auch auf äußerst praktische Bereiche wie Finanzen ein. Der Kurs ist bei CMV erschienen und kostet 5 EUR.

Hinterlasse einen Kommentar!