Kinderliteratur
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Maliks Clique – The decision

Ein Buch von Alexandra P. König

Maliks_Clique_v3.5_grün.inddIn diesem Buch geht es um eine Bande, die aus fünf Jungen besteht. Sie treiben viel gefährlichen Unsinn und ärgern ihre Mitschüler, wo sie nur können. Doch langsam beginnt Gott die Jungen zu verändern.

Dieses Buch, veranschaulicht sehr schön, was heute an vielen Schulen der Fall ist. Die Älteren und Stärkeren ärgern die Kleinen und Schwachen. Vielleicht ist es nicht an allen Schulen so extrem wie hier, denn hier geht das Ärgern oft in Sachbeschädigung über. Jedoch gibt es auch an christlichen Schulen eigentlich immer jemanden, der einen anderen ärgert.

Nur eine der vielen Sachen, die dieses Buch lesenswert machen, ist, dass nach jedem Kapitel eine Frage an den Leser gestellt wird. Dadurch bekommt der Leser das Gefühl zum Buch dazu zu gehören.

Eine andere Sache ist, dass dieses Buch sehr logisch geschrieben ist. Die Clique gehört nicht auf einmal und von jetzt auf gleich zu Jesus, sondern es geschieht erst einmal ein Unfall, der auf ihre Kosten geht. Mit diesem Unfall eines christlichen Lehrers beginnt Gott sein Werk an der Bande.

In dieser Geschichte geht es jedoch nicht nur um das Ärgern, sondern auch um den Mut, dazwischen zu gehen, der leider vielen – auch gläubigen Menschen -fehlt.

Außerdem geht es darum, wie sich die Christen in dem nicht-christlichen Tadschikistan verhalten. Denn dort ruht ja eine besondere Belastung auf ihnen. Sie müssen den größten Teils muslimischen Menschen dort ein Vorbild und Zeugnis sein. In Deutschland ist dies zwar ebenfalls so, aber gibt es hier auch viele Menschen, die katholisch und evangelisch sind. Ihnen kann man oft besser von Jesus erzählen, als Leuten, die Gott nicht einmal kennen und Allah dienen.

Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen, für Kinder ab ca. 10 Jahren.

Jan Freitag (11)

Titel: Maliks Clique – The decision
Autor: Alexandra P. König
Sei­ten: 308
For­mat: 12 cm x 18 cm
Ein­band: Taschen­buch
Jahr: 2014
Ver­lag: Edition Nehemia
ISBN: 978-3-9524214-3-7
Preis: 7,00 EUR
erhält­lich bei: Edition Nehemia
als eBook für 5,00 EUR bei: ceBooks.de

Hinterlasse einen Kommentar!