Bibelkommentare, Biblische Lehre, Leben als Christ, Sachbücher
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Leporellos von inner cube

Wissen kompakt vermitteln

1Die Welt wird immer komplexer und komplizierter. Es ist nicht leicht, dabei die Orientierung nicht zu verlieren. Jährlich kommen zirka 80.000 neue Bücher auf den deutschen Markt, die von über 2000 Verlagen herausgegeben werden. Viele, besonders jüngere Leser, sind es aber kaum mehr gewöhnt, längere Texte oder ganze Bücher und eBooks zu lesen.

Der Verlag inner cube hat sich dieser Entwicklung gestellt und veröffentlicht kompakte, attraktiv gestaltete und lesefreundliche Studienfaltkarten. Inzwischen sind 36 Faltkarten aus einem sehr breiten Themenfeld erschienen. Von „Wie studiere ich die Bibel?“ über „Die Zehn Gebote“ und „Frauen der Bibel NT“ bis „Die Entrückung“ und „Gibt es Heilsgewissheit?“. Die Faltkarten sind DIN A5 groß, haben meist 12 Seiten und sind 4-farbig und hochglänzend, also auch gut abwischbar.

Gerade wenn es darum gut, sich einen Überblick zu einem Thema zu verschaffen und das Wesentliche zu begreifen, sind die Faltkarten hervorragend geeignet. Sie eignen sich als solide Grundlage, um ein Thema für die Bibelarbeit oder Jugendstunde auszuarbeiten. Oft sind Tabellen und Grafiken vorhanden. Um ein Thema zu vertiefen werden ausgewählte weiterführende Bücher empfohlen.2

Bei umstrittenen Lehren werden die wesentlichen verschiedenen Auffassungen neben einander aufgeführt, ohne am Ende eine allgemeine Beliebigkeit zu vermitteln. Die Serie scheint noch lange nicht abgeschlossen zu sein, da es im englischen Original mehr als 100 „Leporellos“ gibt.

Es wäre zu wünschen, dass der Verlag eine Art „Sammelschuber“ herausgibt, um die Studienfaltkarten geschützt aufbewahren zu können. Der Verlag hat sich vor einiger Zeit bei uns vorgestellt und Fragen beantwortet. Hier gewinnt ihr einen Eindruck von inner cube. Die Karten sind übrigens auch als PDF-Download erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar!