Andachtsbücher, Ehe/Familie/Erziehung
Schreibe einen Kommentar

Tipp: Die Familienandacht

Eine praktische Anleitung

Familienandacht-CoverDie RGH (Reformations-Gesellschaft-Heidelberg) hat sich den Auftrag zu eigen gemacht, reformatorisch-bibeltreue Literatur bereitzustellen, die Grundlagen des Glaubens betreffen. Als Schwerpunkt setzen die Verantwortlichen Themen der praktischen Frömmigkeit im normalen Christenleben.

In diesem ersten Band der neuen Schriftenreihe sollen christliche Familien zu regelmäßigen gemeinsamen Andachten ermutigt werden.

Wer heutzutage in seiner Familie regelmäßige Andachten durchführen will, stößt auf manche Widerstände. Die Wahlmöglichkeiten, wie Zeit verbracht werden kann, sind schier unendlich. Besonders die elektronischen Medien sind oft ein Hinderungsgrund dabei und führen dazu, dass gemeinsam verbrachte Zeiten nur selten vorkommen.

Der Autor  geht zunächst auf die Bedeutung der Familienandacht ein, betont die tägliche Gemeinschaft des Familienvaters mit Gott und erläutert die Kernelemente einer Familienandacht: Gebet, Bibellese und Lob im Lied. Sebastian Merk empfiehlt die regelmäßige Lesung aus einem Katechismus (Tipp: Der kleine Kinderkatechismus) als ergänzende Hilfe, um biblische Lehre durch kurze Fragen und Antworten zu verinnerlichen.

Dem Buch angehängt sind mehrere hilfreiche Gestaltungsvorschläge für Familienandachten und ein Bibelleseplan nach Murray M’Cheyne (1813 – 1843).

Es wird gesagt, dass in der guten alten Zeit der Puritaner man nur die Cheapside heruntergehen musste, und dann hörte man zu bestimmten Stunden morgens und abends aus jedem Haus einen Psalmgesang; denn dort gab es kein Haus, in dem nicht gläubige Christen dem Familiengebet nachgingen. Charles H. Spurgeon, S. 18

Es ist mit 70 Seiten ein wirklich dünnes Buch, wobei 30 Seiten auf den Bibelleseplan und Anhang entfallen. Der Autor schafft es, auch mithilfe von sorgfältig ausgewählten Zitaten von kirchengeschichtlichen Schwergewichten, einen starken Wunsch zu wecken, sofort mit Familienandachten zu beginnen oder diese zu vertiefen.

Hinterlasse einen Kommentar!