Alle Artikel mit dem Schlagwort: Buch zur Woche

Buch zur Woche: Der Kurzkommentar zum NT

Kapitel für Kapitel geht der Autor durch jedes Buch des Neuen Testaments und zeigt wichtige Gedanken und Strukturen auf. Dieser Kurzkommentar hilft besonders jungen Christen, grundlegende Aussagen der Bibel zu entdecken und auf das eigene Leben anzuwenden. Ein idealer Begleiter für die tägliche Bibellese. Jedes Buch des NT wird knapp und trotzdem ausführlich vorgestellt und […]

Buch zur Woche: Das Evangelium nach Lukas

Ein kleiner Hinweis zur Mitte der Woche. Von David Gooding ist ein neuer Bibelkommentar zum Lukas-Evangelium erschienen. Dass sich Lukas als brillanter Historiker erwiesen hat, dürfte vielen Bibellesern bekannt sein. Weniger bekannt scheint jedoch, dass Lukas im gleichnamigen Evangelium historische Genauigkeit mit einem damals üblichen Stilmittel – der literarischen Symmetrie – verbunden hat. David Gooding, […]

Buch zur Woche: Gottes zuverlässige Urkunde

Eine Software 2.0 ist eine überarbeitete und weiterentwickelte Version einer Software 1.0. Die alte Software hat dann ihren Dienst getan und ist bald nur noch Geschichte. So könnte man meinen, das Neue Testament wäre eine Revidierung des Alten Testaments. Das Neue Testament würde das Alte Testament ersetzen. Bibelleser wissen jedoch, dass das mitnichten der Fall […]

Buch zur Woche: Die verändernde Kraft der Vergebung

„Eins der größten Probleme unter Christen ist nach meinen Beobachtungen der Mangel an Vergebung. Er wirkt heutzutage wie Gift in den Gemeinden.“ Diese Feststellung hat der Missionar und Bibellehrer Philip Nunn in seinem langjährigen Dienst gemacht. Auf wenigen Seiten versucht er Hilfestellung zu bieten um verbitterte Menschen zu heilen Beziehungen zu verhelfen. In diesem Buch […]

Buch zur Woche: Geld, Besitz und Ewigkeit

Griechenland ist praktisch Pleite, Spanien, Portugal und Irland soll es nicht viel besser gehen und Italien wurde, wie ich gerade lese, von der Ratingagentur Moody’s herabgestuft. Und zwischendurch erklingen Warnungen, auch die Ersparnisse der Privatpersonen seien in Gefahr. Ich zähle mich nicht zu den Euro-Finanz-Krisen-Experten. Und doch bin ich überzeugt, dass dieses Buch vielen Christen […]