Andachtsbücher
Schreibe einen Kommentar

Tägliches Manna – Andachtsbuch

von Gottfried Daniel Krummacher

Bild­quelle: Betanien Verlag

Es ist sicher nicht einfach, in den frühen Morgenstunden zusammen mit der Familie Zeit für Gottes Wort und Gebet zu finden. Es ist eine Frage der Disziplin, ob man sich diese Zeit trotz der Herausforderungen eines jeden Morgens nimmt. Doch wer kennt den Spruch nicht: Ohne Gebet und Gottes Wort geh‘ nie aus deinem Hause fort? Und so beginnen wir in unserer Familie den Tag mit einer gemeinsamen Morgenandacht am Frühstückstisch.

2013 lasen wir aus dem Andachtsbuch von Spurgeon Bibellese am Morgen und am Abend. Und in 2014 nehmen wir das bewährte Andachtsbuch von Gottfried Daniel Krummacher Tägliches Manna, das der Betanien Verlag neu herausgegeben hat. Es ist das erste Andachtsbuch beim Betanien Verlag.

Jeden Morgen, wenn ich dieses Buch aufschlage, bin ich mir sicher eine geistlich gehaltvolle Andacht zu bekommen. Der Erweckungsprediger Krummacher weiß, wonach eine nach Gott suchende Seele hungert. Es ist ein Hunger und Durst nach Jesus Christus. Nahrung für den Tag, um gegen die listen Anschläge des Teufels ankämpfen zu können. Die Andachten betonen das Verborgensein des Gläubigen in Christus, woraus allein ein heiliges Leben entsteht. Im Vorwort des Herausgebers von 1837 heißt es:

Bei dem großen Reichtum an Gedanken und ihrer Mannigfaltigkeit in den hinterlassenen Predigten des Herrn Pastor Krummacher sind es doch einige Wahrheiten, die, mit besonderer Vorliebe von ihm behandelt, auch sehr häufig in neuen Betrachtungen wiederkehren; ja, fast könnte man sagen, seine Predigten seien nur Variationen über einige Themen, besonders über diese: »Der Gerechte wird aus Glauben leben« – »Alles und in allem Christus!« – »Er muss wachsen, ich muss abnehmen« – »Erkennet, wie der Herr seine Heiligen wunderlich führt« – und einige andere.

Beim Lesen der Andachten mutet es mir an, unter der Kanzel eines gesalbten Predigers zu sitzen. Der Klappentext warnt vor einem „anspruchsvollen historischen“ Sprachstil der Andachten. Nach nur wenigen Wochen gewöhnt man sich daran und knackt problemlos Sätze, die sich über 10 Zeilen schlängeln.

Das Andachtsbuch ist im – typisch für den Betanien Verlag – schlichten aber feinen Layout und Satz hergestellt. Gewünscht hätte ich mir eine Hardcover-Ausgabe mit einem Lesezeichen. Bei einem Preis von knapp 10 Euro sollte man aber nicht zu laut meckern. Ergänzend gibt es das Andachtsbuch auch als eBook. Man muss also keine Andacht verpassen, sondern kann sie auf dem Mobiltelefon oder auf einem Reader überall nachlesen.

Nach nur einem Monat täglicher Verwendung kann ich noch keine abschließende Bewertung des Inhalts abgeben. Doch das, was ich bisher gelesen habe, lässt mich jeden Morgen erwartungsvoll zu diesem Andachtsbuch greifen, um gestärkt in den Tag zu gehen. Einen starken Kaffee ersetzt das Buch nicht, aber eine gute Ergänzung ist es allemal.

Übrigens: 24 Andachten aus dem Monat Dezember findet man auf dem Youtube-Kanal der ERKWB Winterthur.

Titel: Tägliches Manna
Untertitel: Andachten zur Stärkung für die Wüstenreise
Autor: Gottfried Daniel Krummacher
Sei­ten: 380
For­mat: 14 x 21 cm
Ein­band: Paperback
Jahr: 2013
Ver­lag: Betanien Verlag
ISBN: 978-3-93555-840-2
Preis: 9,90 EUR
erhält­lich bei: cbuch.de
als eBook für 7,90 EUR bei: ceBooks.de

Kategorie: Andachtsbücher

von

NIMM UND LIES – dieser Aufforderung möchte ich selbst nachkommen und andere dazu motivieren und anleiten. NIMM UND LIES zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Denn beim Lesen lässt sich vortrefflich denken (nach Leo Tolstoi). Ich lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Baden-Württemberg.

Hinterlasse einen Kommentar!