evangelistische Medien, Sachbücher
Kommentare 1

Süßes oder Saures? + Lass den Spuk beginnen

Verteilhefte zu Halloween

ori_1In wenigen Tagen werden als Hexen, Skelette und Zauberer verkleidete Kinder und Jugendliche durch die Straßen ziehen und an Türen klingeln um etwas Süßes zu erbitten. Thomas Lange hat sich mit dem an 31. Oktobern dominierenden „Halloween“ befasst und informiert in der 24-Seiten-Schrift Süßes oder Saures? über die Hintergründe des „Festes“.

Kürbisköpfe und Skelette, Totenköpfe und Sensenmänner, Hexen- und Teufels- Kostüme sorgen jeden Oktober für knisternd-gruselige Stimmung! Kinder ziehen um die Häuser in der Erwartung auf „Süßes“ und bei Verweigerung gibt es „Saures“.
Halloween steht vor der Tür! Ist das alles nur ein „Mordsspass“?
Thomas Lange zeigt in diesem informativen Heftchen die Herkunft und die Gefahren dieses Festes, welches auch in unseren Breitengraden immer beliebter wird.
Dieses ansprechend gestaltete Heft eignet sich sehr gut als Verteilartikel für Büchertische oder zur Weitergabe an verkleidete Besucher, die am 31. Oktober an Ihre Haustüre klopfen. (Verlagstext)

Das Verteilheft ist unter leseplatz.de für einen Euro erhältlich. Bei Abnahme ab zehn Stück gibt es einen Rabatt. Eine ideale Möglichkeit zum Weitergeben an Tür und Tor.

184857-lass-den-spuk-beginnen_600x600Neu in diesem Jahr ist ein Verteilheft, dass sich besonders an Kinder richtet: Lass den Spuk beginnen.

Halloween steht vor der Tür. Mario und Till planen die tollste Nacht des Jahres. Überall herrscht gruselige Stimmung. Auch dieses Jahr soll es ein Riesenspaß werden. Doch ist Halloween wirklich nur ein harmloses Spiel oder verbirgt sich dahinter doch mehr?
Till will es genauer wissen und macht sich auf die Suche. Dabei erkennt er die wirkliche Bedeutung und kommt ganz schön ins Nachdenken …

Dieses ansprechend gestaltete Heft eignet sich sehr gut als Verteilartikel für Büchertische oder zur Weitergabe an junge verkleidete Besucher, die am 31. Oktober an die Haustür klopfen.

Das Verteilheft ist ebenfalls unter leseplatz.de für einen Euro erhältlich. Ab zehn Stück gibt es einen Rabatt.

1 Kommentare

  1. Corinna Schütt sagt

    Das Traktat „Happy Halloween?“ vom Missionswerk Heukelbach ist auch sehr gut und dort kostenlos erhältlich – allerdings ist es inhaltlich sicher nicht so umfangreich wie die vorgestellten Kleinbroschüren.

Hinterlasse einen Kommentar!