Gemeindebau
Kommentare 2

Ratschläge für Prediger vs. Lectures To My Students

von Charles H. Spurgeon

Ich habe vor kurzen erwähnt, dass die deutsche Ausgabe von „Lectures To My Students“ von Charles H. Spurgeon stark gekürzt ist. Meine Ausgabe von „Ratschläge für Prediger“ ist vom Oncken Verlag aus dem Jahr 1986. Ob die Ausgabe vom RVB (eine Reprint-Ausgabe von 1901) ausführlicher ist, kann ich leider nicht sagen, da ich sie nicht besitze. Meine englische Ausgabe ist von Zondervan, Grand Rapids, 1979.

Das sind die Unterschiede zwischen meinen zwei Ausgaben:

  • inhaltlich an vielen Stellen gekürzt
  • Kapitel 17. und 18. der englischen Ausgabe sind in einem Kapitel zusammengefasst und gekürzt: Die Predigt im Freien
  • Kapitel 19. und 20 sind ebenfalls zusammengefasst: Über Haltung und Gebärden
  • Kapitel 24-28 fehlen vollständig in meiner Ausgabe.
  • deutsch: 21 Kapitel, 192 Seiten
  • englisch: 28 Kapitel, 443 Seiten
  • Format der deutschen Ausgabe: 11 x 18 cm
  • Format der englischen Ausgabe: 14 x 21,5 cm

 

2 Kommentare

  1. Hitsch sagt

    Die Reprint-Ausgabe vom RVB-Verlag hat zwar 367 Seiten, aber auch „nur“ die erwähnten 21 Kapitel. Die Masse: 12.5 x 18.7 x 2 cm.

    Ähnlich verhält es sich auch mit dem RVB-Reprint „Predigt-Entwürfe“ (engl. „Sermon Notes“) von Spurgeon. Meine englischsprachige Ausgabe (Hendrickson Publishers, 2008) beinhaltet 264 Predigtnotizen. Der zweibändige Reprint (anno 1895, bzw. 1897) nur deren 208. Eigentlich schade, denn ich verwende dieses Buch sehr gerne als „Andachtsbuch“.

  2. Hitsch, vielen Dank für den Hinweis. Dann hat sich meine Vermutung wegen der Reprint-Ausgabe bestätigt. Gut, das wir auch auf das Original zugreifen können : – )

Hinterlasse einen Kommentar!