Leserunde: Lernen, zu beten
Kommentare 2

Neue Leserunde beginnt: Lernen, zu beten (D.A. Carson)

Quelle: www.3lverlag.deVor einem Monat konnten wir hier im Blog das Buch „Lernen, zu beten“ von D.A. Carson verlosen. Damals kündigte ich bereits an, dass wir das Buch gemeinsam lesen wollen. Ich habe bereits große Teile des Buches gelesen und bin davon überzeugt, dass dieses bewährte Buch für jeden Christen eine lohnende Lektüre ist. Es gibt keinen echten Christen, der das Beten nicht lernen möchte. Vielleicht batest du auch schon bei Jesus, wie es die Jünger taten: „Herr, lehre uns beten!“ Und in der Tat können wir von Jesus und seinen Aposteln, die ja von ihm gelernt haben, das Beten aus erster Hand lernen. Vielleicht hast du auch schon darüber gestaunt, wie intensiv Paulus betete. Die meisten Gebete im Neuen Testament sind uns von Paulus überliefert. Und weil alle Gebete von Paulus immer auch von Gott inspiriert sind, wird ein intensives Studium dieser Texte uns lehren, nach dem Willen Gottes zu beten. Genau dieses Ziel verfolgt D.A. Carson in seinem bereits vor 20 Jahren veröffentlichten Buch. Jetzt ist es in Deutsch erschienen, wofür ich sehr dankbar bin.

Wir beginnen mit der Leserunde in zwei Wochen, am 25. Juli 2012. Bis dahin hast du Zeit, dir das Buch zu besorgen und die Einleitung und das erste Kapitel zu lesen. Danach werden wir wöchentlich ein Kapitel lesen und hier im Blog besprechen. Jeder Teilnehmer ist eingeladen, in der Kommentarfunktion Fragen zu stellen und/oder an der Diskussion teilzunehmen. Wir können uns dabei gerne an den Fragen aus dem Buch orientieren, die sich am Ende eines jeden Kapitels befinden.

Es ist empfehlenswert, dieses Buch in einer Gruppe zu lesen. Wer jedoch keine hat, oder später selbst eine gründen will, kann hier gerne mitmachen. Einen Ersatz für Gespräche in einer Gruppe oder mit einem Mentor kann diese Leserunde nur bedingt bieten.

Eine Leseprobe gibt es auf der Seite von Evangelium21.

Kaufen kannst du das Buch hier: 3L-Verlag, cbuch.de

Als E-Book ist es bisher leider noch nicht erschienen.

Kategorie: Leserunde: Lernen, zu beten

von

NIMM UND LIES - dieser Aufforderung möchte ich selbst nachkommen und andere dazu motivieren und anleiten. NIMM UND LIES zuerst die Bibel und dann gute christliche Literatur. Denn beim Lesen lässt sich vortrefflich denken (nach Leo Tolstoi). Ich lebe mit meiner Frau und unseren vier Kindern in Baden-Württemberg.

2 Kommentare

  1. Arthur sagt

    Hallo Eddi
    Bin bei der Aktion dabei. Wir werden mit 4 Brüdern aus der Gemeinde gemeinsam mitlesen. Wünsch dir und allen weiteren Gottes Segen beim lesen und Austauschen.

  2. Eddi Klassen sagt

    Arthur, das freut mich sehr. Eure Vorgehensweise ist wahrscheinlich die Beste. Vielleicht wird eure Idee Schule machen.

Hinterlasse einen Kommentar!